Das Hochzeitskleid von Ciara

Fashion

Das Hochzeitskleid von Ciara


Daniela Daniela 9. Juli 2016 Ciara & Russell Wilson in Cheshire, UK, Foto: PRNewsFoto Ciara & Russell Wilson in Cheshire, UK, Foto: PRNewsFoto

Am 06. Juli 2016 haben sich Sängerin Ciara Princess Harris und Russell Carrington Wilson das Ja- Wort gegeben und das weit ab von Amerika. Die Hochzeit fand auf Peckforton Castle im Herzen von Cheshire im Vereinigten Königreich statt – und das auch nur im engsten engsten Familien- und Freundeskreis.

We are The Wilsons!

Ein von Ciara (@ciara) gepostetes Foto am 6. Jul 2016 um 13:47 Uhr

Das wunderschöne Hochzeitskleid von Ciara ist von „Cavalli Couture“ und wurde eigens für diesen Anlass entworfen. Peter Dundas ist für das Kleid höchstpersönlich verantwortlich. Die passende Brautschuhe wurden von Ciara und Giuseppe Zanotti zusammen kreiiert.

Der Anzug des Bräutigams Russell Wilson ist von Designer Giorgio Armani und wurde in Mailand in Handarbeit gefertigt, ebenso die Anzüge von Ciaras Sohn Future Zahir und ihrem Vater Carlton Harris. Passend dazu wurden auch die Trauzeugen im Armani-Stil ausgestattet.

Die Hochzeit und der Empfang wurde übrigens von der weltbekannten Promi-Hochzeitsplanerin Mindy Weiss organisiert.

Die Hochzeitsgesellschaft, Foto: PRNewsFoto

Die Hochzeitsgesellschaft, Foto: PRNewsFoto

Peckforton Castle

Das mittelalterliche Peckforton Castle sitzt auf Peckforton Hills und wurde 1851 fertig gebaut.

Happy #TravelTuesday 🌍#Cheshire #Castle

Ein von Peckforton Castle (@peckfortoncastle) gepostetes Foto am 23. Feb 2016 um 5:13 Uhr

Peckforton Castle ist ein Landhaus, allerdings nicht im klassischen Stil, sondern in Form einer mittelalterlichen Burg. Das Landhaus steht in einem lichten Wald etwa 1,5 km nordwestlich des Dorfes Peckforton in der englischen Grafschaft Cheshire. „English Heritage“ hat es als historisches Gebäude I. Grades kategorisiert. Peckforton Castle wurde einst für John Tollemache, einen reichen Landbesitzer aus Cheshire, Immobilienhändler und Mitglied des Parlamentes, gebaut. Der britische Architekt Anthony Salvin entwarf es im neugotischen Stil. Bis 1939 lebte die Familie Tollernache dort. Während des Zweiten Weltkrieges diente das Haus als Heim für körperbehinderte Kinder. Später diente es in den 1970er- und 1980er-Jahren als Kulisse für Kino- und Fernsehfilme. Evelyn Graybill kaufte das Landhaus 1988 und ließ es zu einem Hotel umbauen. Später kaufte es die Familie Naylor im Jahre und 2006 und wird seitdem gern für Hochzeiten, Konferenzen und andere Veranstaltungen genutzt.

Teile diesen Beitrag

Tags: Hochzeit

wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Absage nach einem Bewerbungsgespräch – was nun?
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
[Comic] Uncanny X-Men [2]
wallpaper-1019588
Xbox Series X: Leistung, Smart Delivery … Phil Spencer liefert neue Details
wallpaper-1019588
Geburtstagsspruche zum 50 geburtstag frau
wallpaper-1019588
Geschenk an valentinstag