Das grösste Schiff der Welt

grösstes Schiff der Welt

Die Schweizer, die keinen Meeranschluss besitzen, haben das grösste Schiff der Welt:
Das Rohrleger Schiff Pieter Schelte der Firma Allseas kostete 3 Milliarden Dollar und wurde gebaut um ganze Bohrinseln abtransportieren zu können.

Es misst die unglaubliche Masse von: 382m lang, 123m breit, einen Tiefgang von 27m und ein Volumen von 900.000 BRZ (Bruttoraumzahl).

Im Vergleich: Die Titanic war 269m lang, 28m breit und hatte eine Vermessung von 46.000 BRZ.
Man könnte also ohne Probleme die Titanc vorne auf die Pieter Schelte stellen.

Schlagzeilen macht das Schiff jedoch momentan auch wegen dem Namen.
So war Pieter Schelte Heerema ein Schiffbauingenieur und Pionier der Offshore-Industire und Vater des Eigentümers von Allseas, jedoch auch im zweiten Weltkrieg Mitgleid der Waffen-SS. Er desertierte allerdings und unterstützte von August 1943 bis März 1944 die niederländische Widerstandsbewegung. Nach seiner Festnahme in der Schweiz, der Verurteilung nach dem Krieg und vorzeitigen Haftentlassung in Anerkennung seiner Verdienste im Widerstand, ging er nach Venezuela, wo er in der Offshore-Industrie Fuß fasste und zahlreiche neue Techniken entwickelte

 

FacebookTwitterGoogle+RedditLinkedInBookmark/FavoritesDeliciousGoogle GmailPrintXINGPinterestWordPressEmpfehlen


wallpaper-1019588
Review zu Unter der Oberfläche, Einzelband
wallpaper-1019588
Agave Pflege – Wissenswertes über die Sukkulente
wallpaper-1019588
#CleanYourTrails goes Dreck weg!
wallpaper-1019588
Möglicherweise ist ein neues NES-Lego-Set durchgesickert