Das Gewaltenmonopol ist mit Einverständnis der Politik bereits übernommen…

Das Gewaltenmonopol ist mit Einverständnis der Politik bereits übernommen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Gewalt ist der psychische und kulturelle Antriebsmotor der meisten Ausländer, die von den deutschen Politikern als angeblich schutzbedürftige und friedfertige „Flüchtlinge“ nach Deutschland geholt wurden und werden und dies ist den Politikern seit Jahrzehnten bekannt. Frau Merkel hat bereits vor 15 Jahren in einer Integrationsdebatte im deutschen Bundestag ihre dahingehenden Erkenntnis mit folgender Feststellung manifestiert: „Die multikulturelle Gesellschaft ist grandios gescheitert, viele Ausländer sind noch nicht integriert und auch nicht zu einer Integration bereit.“ Warum sie trotzdem Millionen Ausländer vertrags- und gesetzwidrig nach Deutschland geholt hat, wird meines Erachtens ein Geheimnis bleiben, das sie mit ins Grab nimmt.

Inzwischen wird das gesamte Leben in Deutschland von der krankhaften Gewaltbereitschaft der Ausländer dominiert, die das früher staatliche Gewaltenmonopol mit Einverständnis der deutschen Politiker übernommen haben. Es gibt keinen einzigen Lebensbereich mehr, der nicht von Ausländern dominiert wird, ob Sie auf einen Zug warten dürfen, oder vor den Zug ins Gleisbett gestoßen werden, ob sie die Bahnhofstreppe hinunter gehen, oder hinunter getreten werden, ob sie durch die Innenstadt flanieren, oder dort ins Krankenhaus geprügelt werden, entscheiden die ausländischen Männerhorden, die auch bestimmen, ob Sie am Geldautomaten das Geld in ihre Tasche stecken dürfen, oder ob man es ihnen abnimmt, nachdem man sie mit einem Messer an Ihrer Kehle dazu „überredet“ hat, das Geld den „friedfertigen“ Ausländern auszuhändigen. Für Frauen ist es noch gefährlicher als für die deutschen Weicheier mit männlichem Geschlechtsteil, sich vor die Haustür zu begeben, denn bei ein paar tausend Vergewaltigungen pro Jahr entscheiden die ausländischen Männerhorden, welche Frau „nur“ sexuell belästigt und welche Frau von einer Gruppe vergewaltigt, ausgeraubt und danach abgestochen wird.

Bei regionalen Fußballspielen können Sie ebenfalls Pech haben, wenn Ihre Mannschaft gegen eine Migrantenmannschaft spielt, die ihre Zuschauer mitgebracht hat, da passiert es immer öfter, dass nicht nur der Schiedsrichter, sondern auch die Zuschauer ohne Migrationshintergrund ins Krankenhaus getreten und geprügelt werden. Von den ständig zeugensuchenden Polizisten dürfen Sie auch keine Hilfe erwarten, die werden nämlich von den Männerhorden genau so verprügelt, wie die nicht uniformierten deutschen Weicheier. Es gibt nur noch eines, was Sie in Deutschland dürfen, ohne von Ausländern angegriffen zu werden und das ist das Zahlen von immer höheren Steuern!!!


wallpaper-1019588
Stellaris Director spricht über Zukunft, DLC und Sequel
wallpaper-1019588
Splatoon 3 Splatfest im November lässt euch Pokemon Starter Typen wählen
wallpaper-1019588
Manor Lords: kein Spiel ist auf so vielen Steam Wunschlisten, was steckt im Aufbauspiel?
wallpaper-1019588
Google Imagen Video setzt Text in HD-Videos um