Das erste richtige Weihnachten mit Kind

Das erste richtige Weihnachten mit KindMein Sohn kam zwei Wochen vor Weihnachten zur Welt und obwohl wir faktisch ja schon ein gemeinsames Familienweihnachten hatten zählt es irgendwie nicht so richtig. Ich war froh, wenn ich länger als eine halbe Stunde auf einem Stuhl sitzen konnte, sah aus wie der Tod und war einfach nur richtig fertig. Also haben wir dieses Jahr Weihnachten zum ersten Familienweihnachten auserkoren. Und ich freue mich riesig auf das Weihnachtsfest. Gemeinsam über den Weihnachtsmarkt bummeln (fiel letztes Jahr auch schwangerschaftsbedingt komplett aus, da ich liegen musste), Weihnachtsfilme anschauen und leckeren Glühwein schlürfen. Hach. :-)Überall geht es schon langsam los. Im Möbelhaus ist die X-Mas-Ecke geöffnet, im Supermarkt gibt es schon lange Lebkuchen und Spekulatius und ja, tatsächlich mache ich mir schon jetzt Gedanken über mögliche Weihnachtsgeschenke, um im Dezember die große "Mist, was schenken wir denn nur"-Aktion zu vermeiden.Jetzt haben mein Mann und ich überlegt wie wir es denn mit unserem Sohn und den Geschenken halten? Gar nicht so einfach. Denn eigentlich versteht er ja noch gar nicht, wenn er etwas geschenkt bekommt und ist mehr daran interessiert das Geschenkpapier zu essen, als am Geschenk selber. Andererseits käme es uns komisch vor ihm gar kein Weihnachtsgeschenk zu kaufen.... Vermutlich wird es also eine kleine Kleinigkeit geben (die zahlreichen Omas und Opas werden sich sicherlich nicht so zurückhalten und so wird es dennoch ein Übermaß an Geschenken für den kleinen Zwerg geben).  Um aber nicht in Spielsachen zu ersticken habe ich aber zu seinem ersten Geburtstag, der ja nur 2 Wochen vorher ist den Plan gefasst strikt seine Sparbuch-Kontonummer zu verteilen, auf die alle interessierten einen kleinen Betrag überweisen können und wenn sie unbedingt noch ein Handgeschenk haben wollen, bestehe ich auf Kleinigkeiten. Wir ersticken bereits jetzt nach 10 Monaten mit Baby in Plüschtieren, Spielsachen, Klamotten und und und. Und da ist ein Beitrag zu seinem Sparbuch sicherlich die beste Investition. Wie haltet ihr das mit den Weihnachtsgeschenken für die ganz Kleinen? Gibt es etwas? Oder sogar viel? 

wallpaper-1019588
Das Stellenanzeiger ABC Teil I
wallpaper-1019588
Toter Kollwitzplatz
wallpaper-1019588
1. Nachtrag DSGVO
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Flohio ist der neue, wütende Grime-Star aus UK
wallpaper-1019588
Schnappt euch alle Ash-Pikachus in Pokémon Ultrasonne und Ultramond
wallpaper-1019588
Zukunftstag: Wie der Vater, so die Söhne
wallpaper-1019588
Schnappt euch Shiny Kapu-Fala