Das erste Kinderzimmer

Rund um die Mutterschutz-Zeit beginnt auch oft der Nestbautrieb bei den werdenden Müttern und viele fangen an sich bzw. ihr Zuhause komplett auszustatten, selbst wenn sie es vorher vielleicht gar nicht angedacht haben.

So war es bei mir. Ursprünglich wollte ich alles erst besorgen, wenn das Baby da ist basierend auf dem alten Aberglauben, dass man vorher nichts kaufen sollte. Aber plötzlich übermannte mich der Nesttrieb und ich wollte gut vorbereitet sein.  Ich fing an zu stöbern und zu surfen, was ich für mein Baby möchte und plante das erste Kinderzimmer. Leider kannte ich damals noch nicht so viele schöne Marken, wie die die ich durch schwangerinmeinerstadt.de kennengelernt habe.

Das erste KinderzimmerDeshalb möchte ich Euch heute gerne die neue Kollektion von Kidsmill vorstellen, eine Marke die ich ausgesprochen ansprechend und schön finde. Der niederländische Designkindermöbel-Hersteller bietet verschiedene Stile, vom cleanen 60er Jahre Stil über romantisch bis verspielt.

Das erste KinderzimmerDie Möbel von Kidsmill zeichnen sich durch ihre Funktionalität und ihre hochwertige Qualität aus. Was ich besonders toll finde, und was ich so eigentlich auch noch nicht kannte: Nach Bestellung beim Händler werden die Möbel von einem Kidsmill-Mitarbeiter nach Hause geliefert und sogar aufgebaut. Dieser Service ist ab einem Bestellwert von 600 Euro kostenlos.

Das erste KinderzimmerDie Sicherheit des Kindes steht bei allen Entwürfen aus dem Hause Kidsmill immer im Vordergrund. Daher findet man bei Kidsmill-Möbeln keine herausstehenden oder scharfen Kanten.

Darüber hinaus sind alle verwendeten Materialien gesundheitlich unbedenklich. Die komplette Kollektion entspricht den geltenden europäischen Sicherheitsnormen und -anforderungen an Kindermöbel.

Das erste KinderzimmerWas mich sehr an Kidsmill begeistert hat, waren die ausgefallenen Betten. So gab es zum Beispiel einmal ein Baumhaus-Bett und im neuen Katalog gibt es einen bezaubernden Wagen – einfach schön, den würde ich am liebsten in meinem Zimmer unterbringen.

Und weil ich mich kaum entscheiden kann, welche Produkte ich Euch aus der Kollektion vorstellen möchte, stelle ich euch auch gerne den Kidsmill Katalog als Download zur Verfügung.

Auch Mommytalks.de hat die Möbel von Kidsmill bereits testen lassen. Hier die Erfahrungsvideos von zwei Müttern:


wallpaper-1019588
Die neue tigerbox in der Bambus Edition & Verlosung
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
"Papillon" [USA 1973]
wallpaper-1019588
Ceremony: Anhaltend konsequent
wallpaper-1019588
Sigrid: Improvisationstalent
wallpaper-1019588
One Piece STAMPEDE: Neuer Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
Die SPD bleibt ihren Kurs treu, sie benötigt keine Wähler ohne Migrationshintergrund