Das Ende der Smartphones mit Windows 10 Mobile

Das Ende der Smartphones mit Windows 10 MobileMan sieht sie nur noch sehr selten, die Smartphones mit einem Windows-Betriebssystem. Und wer noch eines hat, muss sich bis zum Jahresende umstellen, denn Microsoft beendet dann die Unterstützung für sein Handybetriebssystem Windows 10 Mobile und empfiehlt den Kunden, zur Konkurrenz zu wechseln.

Keine Akzeptanz auf dem Markt

Weil der nur noch sehr kleine Marktanteil des Betriebssystems, den Netmarketshare mit 0,04 Prozent angibt, dürfte es akllerdings auch recht unwahrscheinlich sein, dass sich irgendein krimineller Hacker überhaupt noch für Windows 10 Mobile interessieren wird. Mit Googles Android und Apples iOS gibt es ja wahrlich größere und lohnenswertere Ziele.

Neue Funktionen für Windows 10 Mobile bringt Microsoft schon seit 2017 nicht mehr, das letzte nennenswerte Funktionsupdate wurde im Oktober 2017 veröffentlicht, als auch schon das Ende des Mobilbetriebssystems mit damals noch 0,1 Prozent Marktanteil verkündet wurde.


wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku
wallpaper-1019588
Schmiedeeiserne Zäune aus Polen – repräsentativ, individuell und preislich attraktiv