Das Bier für die kalte Jahreszeit

Wien (OTS/Culinarius) Die Brauerei Puntigam eröffnete die Saison der winterlichen Bierspezialität traditionell mit einem geselligen und unterhaltsamen Festakt – und geht damit in die 20. Saison. Der Puntigamer Winterbieranstich zählt zu einem fixen Bestandteil im Terminplan der Grazer Prominenz. Rund 580 Biergenießer folgten heuer der Einladung in die steirische Traditionsbrauerei.

Mit seiner leichten Karamell-Note verführt das Puntigamer Winterbier den Gaumen weshalb auch Prominente aus Wirtschaft und Kultur sowie Freunde der beliebten steirischen Bier-Spezialität die Gelegenheit, das erste Winterbier des Jahres zu genießen.

Hopfen und Malz – Gott erhalt’s!

Mit diesem traditionellen Brauspruch und dem Anstich des ersten Puntigamer Winterbier-Fasses eröffnete der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl am 7.11. in gekonnter Manier die Winterbier-Saison. Tatkräftige Unterstützung erhielt er dabei von Brau Union Österreich Generaldirektor Markus Liebl und Braumeister Andreas Werner sowie Verkaufsdirektor Gerald Paunger und seinem Nachfolger Ronald Zentner. Ronald Zentner tritt mit Jahresbeginn 2015 die Nachfolge von Gerald Paunger als Verkaufsdirektor Region Süd an, da dieser in den wohlverdienten Ruhestand übergeht.

Das Bier für die besinnlich-kalte Jahreszeit

“Mit einer Stammwürze von 13,8 Grad und einem Alkoholgehalt von 6 Prozent ist das Puntigamer Winterbier eine gelungene Bierspezialität für die kalte Jahreszeit rund um Weihnachten. Seine Farbe erinnert an helles Bernstein, der Geschmack ist voll, weich und abgerundet. Für einen außergewöhnlichen Biergenuss sorgen die feine Karamell-Note und die zarte Bittere”, zeigte sich Braumeister Andreas Werner vom Produkt überzeugt.

Ein Fest für alle Sinne

Bis in die frühen Morgenstunden feierten die zahlreichen Gäste in geselliger Runde bei frisch gezapftem Winterbier. Moderator Oliver Zeisberger führte durch das bunte Programm, das mit “Tricky Niki” -Österreichs beliebtestem Zauberkünstler und weltbestem Brauchredner -, den Musikern “4 Buam”, dem Marktmusikverein Kalwang sowie “Peter Lorenz & seine Beisl Band” für einen rundum unterhaltsamen Abend sorgte. Mit Spezialitäten aus der Steiermark war auch für das kulinarische Wohl der Gäste bestens gesorgt.

Fotocredit: Brau Union Österreich AG


wallpaper-1019588
[Manga] Nana & Kaoru [Max 1]
wallpaper-1019588
Skitourencamp im Lungauer Lessachtal (23.-26. Februar 2023)
wallpaper-1019588
Nokia T21 Tablet kann ab sofort bestellt werden
wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten