Das Berlin Music Festival

Musik ist die verbindenste Sache der Welt. Es kommt nicht darauf an wo man herkommt, fast alle Menschen haben einen eigenen Musikgeschmack. Das MaerzMusik ist auch bekannt unter dem Namen Fête de la Musique, oder “Festival für aktuelle Musik” und eine gute Gelegenheit, die Vielfältigkeit der Musik zu feiern. Das Vielseitigkeit der Genres reicht hier von Jazz und Blues zu Punk, Indie Rock und Reggae. Musiker aus der ganzen Welt werden auf diesem Festival live und open air spielen. Auch Amateure werden zu sehen sein. Die Konzerte sind gratis und das Ziel der Musiker ist es, ihre Musik vorzustellen.

maerzmusik berlin

Ort und Datum:

Das 2012er Festival wird in Berlin stattfinden. Es wurde jedes Jahr am Tag der Sommersonnenwende in Frankreich gefeiert, diesmal wird Berlin vom 17. bis 25. März der Ort des Geschehens sein. Das MaerzMusik ist ein Treffpunkt von viel Musik und Musikern.

Ein globales Fest

Das Festival begann im Jahre 1982 nach einer einjährigen Untersuchung von Maurice Fleuret über diese kulturellen Praktik in Frankreich. Fleuret wurde dann Direktor für Musik und Tanz. Die Feststellung, dass fast jeder Mensch eine Liebe zur Musik besitzt, hat dem Direktor den Anstoβ gegeben, Musiker zusammen zu bringen und ihnen öffentliche Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen. Das Festival war ein direkter Erfolg und wurde schnell auch bei internationalen Besuchern bekannt. Musikfanatiker kamen aus Berlin, Budapest, Teilen Afrikas, Chennai oder New York. Heute feiern 340 Städte (22 davon in Deutschland) dieses Musikfestival, zu dem Millionen Menschen aus der ganzen Welt reisen.

Das MaerzMusik wurde in Berlin eingeführt, nachdem Simone Hoffmann die Regierung im Jahre 1995 davon überzeugen konnte, die Fête de la Musique zu einem Europäischen Fest der Musik zu machen. Mehr als hundert Bühnen werden dem Publikum eine groβe Anzahl an Musikern präsentieren und dabei wird versucht, die unglaubliche Anzahl an Individuen zu porträtieren, die mit Instrumenten oder mit ihrer Stimme Musik machen. Gleichzeitig werden viele verschiedene Genres an einem Ort zusammen gebracht. Offiziell wird der Musik-Event von 16.00 bis 22.00 Uhr stattfinden, aber die Parties gehen weiter und die Menschen werden durch die Stadt schlendern und Musik an jeder Ecke genieβen. Wie immer wird der Eintritt gratis sein.

Ob du Bands, Orchester oder Solokünstler magst, du wirst nicht enttäuscht werden. Dieses internationale Festival biete dir alles! Bei dem Event werden sowohl Amateure wie auch Profi-Musiker auf derselben Bühne auftreten, um das gemeinsame Motto “Faites de la musique” oder “Musik machen” zu fördern. Eines der Hauptziele des Festival ist es, durch die Musik Menschen zusammen zu bringen. Alle Musikgenres werden hier vertreten sein und die Musiker spielen gratis. Das Festival in Berlin wurde seit 1995 geleitet, beworben und organisiert von Fete Company und was einmal mit dem simplen Motiv begann, verschiedenste Musiker zusammen zu bringen, wurde zu einem der meist erwarteten Musikfestivals der Welt. Wenn du also gerade eine Unterkunft in Berlin genieβt, kannst du nebenbei Zeit auf diesem wunderbaren Musikevent verbringen.

 


wallpaper-1019588
Wanderrunde | Seebergsattel-Seeleiten-Graualm-Brandhof
wallpaper-1019588
Der Golfsport & sein Potenzial
wallpaper-1019588
Gautrachtenfest an der Wieskirche: ein Feuerwerk der Farben!
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
Fußwaschung am Gründonnerstag 2019 in der Basilika Mariazell
wallpaper-1019588
Deutschland ist das absolute Schlaraffenland für internationale Sozialleistungserschleicher
wallpaper-1019588
Reisen im Minihaus aus recycelten Materialien
wallpaper-1019588
Erinnerung