Das Being Fit Is Fun Fitnessblogger-Wochenende im Aspria Hannover

Die liebe Jenny von Being Fit Is Fun hatte die Idee und nahm 9 fitnessbegeisterte Bloggerinnen, eine traumhafte Location, super motivierte Trainer, eine erstklassige (vegane) Verpflegung sowie einiges mehr und zauberte daraus ein perfektes Fitnessblogger-Wochenende im Aspria in Hannover. Sogar das Wetter hatte Lust auf anspruchsvolles Outdoortraining und zeigte sich von seiner schönsten, frühlingshaften Seite. Habt ihr Lust, mit mir rückblickend auf die Reise zu gehen? Ich habe für euch einige Eindrücke und wunderschöne Schnappschüsse zusammengestellt…

Fitnessblogger-Wochenende im Aspria

Am Samstagmittag trafen wir uns zunächst im Bistro des Aspria am Maschsee in Hannover. Ich hatte mitunter die kürzeste Anreise und freute mich schon auf die See-Location und natürlich auf die Mädels! Mit von der Partie waren Jenny, Kate, Steffi, Din, Lou, Linda, Jasmin und Rebekka. Das Aspria Hannover ist ein sehr exklusiver Fitness- und Wellness-Club inkl. Übernachtungsmöglichkeiten, welches die Herzen der Fitness- und Spa-Liebhaber höher schlagen lässt. Functional Training mit Geräten aller Art, verschiedenste Group Fitness Kurse pro Woche von A wie Aqua Training bis Z wie Zumba, umfassender Gesundheits-Check-Up, Sportler-Schwimmbecken, großer Wellnessbereich, Outdoor-Relax-Möglichkeiten und vieles mehr hat der Club zu bieten. Es gab also viel zu fotografieren!

Fitnessblogger-Wochenende

Übersicht Wellbeing-Bereich Aspria Hannover, Fitnessclub, Hotel,
Relaxen-im-Aspria-HannoverFür uns war allein die Location ein Traum und das von Jenny organisierte Programm legte noch einen oben drauf. In neuen Trainingsoutfits starteten wir in das erste von fünf angesetzten Trainings: Functional Training auf der Dachterrasse des Aspria. Also stemmten wir neun Mädels in der ersten Runde schwere Gewichte und hüpften fleißig über Hindernisse. Alles für den Lower Body Bereich. Anschließend folgte für einen Teil unserer Gruppe ein kurzer Aspria Gesundheits-Check-Up, während die anderen Mädels im Spa-Bereich entspannen durften. Ich erfuhr im Aspria Pro Check einiges über meine Wirbelsäule sowie ihre Beweglichkeit und ließ mein Stresslevel per EKG testen. Am späten Nachmittag stand das zweite Functional Training auf dem Plan. Der Upper Body war an der Reihe und unsere beiden Trainer forderten uns noch einmal richtig: Beinheben, Klimmzüge, Push Ups, Press Ups und Dips in 3 Runden à 30-Sekunden-Intervallen machten unseren Bauch und unsere Arme fertig!

Nach den zwei Functional-Trainings-Einheiten kam für mich persönlich der schönste Part: YOGA. :-) Der Yogaraum war sehr großzügig und wunderschön eingerichtet. Unsere Lehrerin Claudia führte uns durch eine sanfte Stunde und half uns beim Dehnen unserer stark beanspruchten Muskulatur. Außerdem hatte sie eine wunderschöne, beruhigende Stimme. Die Yoga Class tat einfach gut und zum Ausklang des ersten aufregenden Trainingstages war es genau das Richtige!

Die-Mädels-vom-Fitnessblogger-Wochenende-im-Aspria-Hannover

Functional-Training-Outdoor-Jumps

Eat-Train-Love-Push-UpsEat-Train-Love-DipsFunctional-Training-Indoor-FitnessbloggerinnenYoga-Session-im-AspriaAm Abend trafen wir uns zum veganen 3-Gänge-Dinner im Restaurant des Aspria und taten, was Blogger eben tun: Fotos vom fantastischen Essen machen! Ach ja und natürlich Quatschen ohne Ende! Obwohl jeder Blog bzw. Instagram-Account individuell ist und jede von uns andere Schwerpunkte legt, war es einfach schön, unsere Erfahrungen untereinander zu teilen und auch mal über lustige Geschichten, Missgeschicke und Unfassbarkeit im Bloggerleben zu reden… So ging der Abend angenehm entspannt zuende.

Veganes-Menü-beim-Fitnessblogger-Wochenende

Veganes-DinnerNachdem ich ewig lange geschlafen habe, startete der zweite Tag noch vor dem Frühstück mit einer absoluten Power-Sporteinheit: DEEPWORK mit Frederike! Ich habe schon einige Male an diesem Kursformat teilgenommen und finde es super! Es ist sehr herausfordernd (besonders nach dem intensiven Functional Training am Vortag und OHNE Frühstück), aber macht einfach nur Spaß! Selten konnte ich bei einem Training so gut abschalten und mich auspowern. Außerdem war unsere Trainerin unglaublich fit und bis in die Haarspitzen motiviert. Der Funke sprang sofort über!

Deepwork-2
Deepwork-3Mädels nach DeepworkNach dem DEEPWORK gab es ein reichhaltiges Frühstück mit vielen Leckereien. Es war für jeden was dabei: frisches Obst, Naturjoghurt, Cerealien, Rührei, vegane Ciabatta und Smoothies. Haha, dieses Mal habe ich bewusst keine Fotos gemacht, sondern einfach nur das wohlverdiente Essen genossen! Zur Mittagszeit zog es einige von uns noch einmal bei dem frühlingshaften Wetter an den See zur letzten Trainingseinheit. Eigentlich war ein Maschseelauf geplant, aber wir ersetzten ihn durch ein halbstündiges, knackiges HIIT Workout für den ganzen Körper. Ein HIIT Workout auf einem Bootssteg und abschließende Yoga Posen…..davon träumt wohl jeder Fitness-Fan! Bei dieser letzten Sportsession sind wieder viele schöne und lustige Fotos entstanden! Mein Lieblingsbild ist eindeutig die Double Plank mit der lieben Jenny! Frauenpower pur, oder was meint ihr?! ;-)

Functional-Training-Outdoor-am-Maschsee
Workout-am-Maschsee-HannoverLetztes-Workout-beim-Fitnessblogger-WochenendeKrieger-am-SeeDouble-Plank-mit-JennyAm Sonntag gegen halb zwei ließen wir bei einem letzten, frisch zubereiteten Saft an der Bar das Fitnessblogger-Wochenende ausklingen und verabschiedeten uns schweren Herzens. Gott sei Dank sehe ich einige Teilnehmerinnen bald bei den nächsten Events wieder. Außerdem haben wir nun eine Whats App Gruppe zum Austauschen der vielen Fotos und anderer Themen eingerichtet. Jippie!

Ganz passend zur Dankbarkeits-Challenge im März kann ich über die Zeit im Aspria Hannover sagen: Ich bin so dankbar, genau dort an diesem wundervollen Fleckchen Erde mit so tollen Mädels ein sportliches Wochenende verbracht zu haben! Besser hätte es nicht sein können! Herzlichen Dank an Jenny für die fabelhafte Organisation!


wallpaper-1019588
Hannover 96 im Abseits
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Zunahme der Alkoholtests für Autofahrer auf den Balearen
wallpaper-1019588
Ambilobe, die Zuckerstadt in Madagaskar
wallpaper-1019588
Bodega Ribas
wallpaper-1019588
Apples neuer Mac Pro kostet voll ausgebaut 62.419 Euro