Darfs ein Pfündchen mehr sein?

Lange habe ich hier nichts mehr von mir hören lassen, doch in den letzten Monaten und vor allem in den letzten Wochen hatte ich so viele unerledigte Baustellen, dass mir für das Bloggen schlichtweg keine Zeit blieb. Nun sind die Wogen weitestgehend geglättet und mir bleibt wieder mehr Zeit für…

… die Hochzeitsvorbereitungen! Für was denn auch sonst? ;-) Schließlich zeigt ein Blick auf den Kalender, dass es nur noch knapp 12 Wochen (kreisch!) sind, bis es ernst wird. 12 Wochen und noch so viel zu erledigen, Himmel hilf. Mein Standesamtkleid hatte ich mir voller Enthusiasmus bereits im Winterschlussverkauf (auch wenn es den offiziell gar nicht mehr gibt) gekauft, aber durch meine Gewichtsabnahme in den letzten Monaten ist mir das Kleid mittlerweile gut zwei Konfektionsgrößen  zu groß und außerdem gefällt mir die Farbe auch nicht mehr sonderlich. Was habe ich mir nur dabei gedacht ein rotes Kleid zu kaufen; viel lieber wäre mir ein Grünes! Alles in allem möchte ich mich nicht beschweren, denn ein Kleid zwei Nummern kleiner kaufen zu können ist schon ein tolles Gefühl! Ja, ich bin ein wenig stolz darauf, so diszipliniert und eisern durchgehalten zu haben und das alles auf natürlichem Wege. Eine Bauchdeckenstraffung und eine Fettabsaugung war für mich keine Alternative, vielmehr habe ich mich bewusst ernährt und viel Sport getrieben.

Einziger Wermutstropfen: Die Unterseiten meiner Oberarme sind trotz all dem Training immer noch ein bisschen zu weich für meinen Geschmack und überhaupt könnten die Oberarme insgesamt ein wenig definierter aussehen. Die Angst, dass die Arme auch nach dem Einstellen des Winkens noch weiter wackeln könnten, ist einfach zu groß. Auch wenn ich Schönheitsoperationen eher skeptisch betrachte, ist es dennoch interessant zu wissen, dass eine Oberarmstraffung theoretisch möglich wäre. Quasi als letzte Option, falls auf anderem Wege nichts mehr zu retten ist. Sollte ich jemals so eine Schönheits-OP an mir vornehmen lassen, werde ich diese OP gleich mit einem Wellness-Urlaub verbinden, so wie es die Praxis für Plastische Chirurgie in München anbietet. Wenn schon, denn schon!


wallpaper-1019588
Neuer Name für Facebooks Libra-Geldbörse: Novi
wallpaper-1019588
Die Verwandlung
wallpaper-1019588
Quiche mit grünem Spargel und Ricotta
wallpaper-1019588
Wunderbare Welt