Danke für den Krieg Mr Bush

Der anhaltenden telegenen Inszenierungen von Feiern des angeblichen Endes des Irakkriegs ungefähr alle eineinhalb Wochen geht munter weiter mit Vizepräsident Joe Biden, der in einer sehr speziellen Folge von Comedy Central´s „The Colbert Report“ auftritt, um sich an der Augenauswischerei des Endes eines Krieges zu beteiligen, der noch immer ungehindert weiter geht.
Bidens Hauptaufgabe war es, den heimkehrenden Soldaten Hot Dogs zu verabreichen und, so scheint es, der Öffentlichkeit den Eindruck eines historischen Moments im Studio zu vermitteln. Dann, wie schon Präsident Obama beim letzten vorgetäuschten Ende des Krieges, lobte er Präsident Bush.
Bush sei dank
„Danke Herr Präsident,“ sagte Biden, und fuhr fort: „Wir hatten unterschiedliche politische Auffassungen. Aber Sie verdienen großen Respekt, Herr Präsident.“ Präsident Obama hatte zuvor Bush für seinen „Einsatz für unsere Sicherheit“ gepriesen und lobend erwähnt, der Krieg sei ein „bemerkenswertes Kapitel“ in der Geschichte Amerikas.
Welche unterschiedlichen politischen Auffassungen Vizepräsident Biden meinte, bleibt allerdings ein Geheimnis, da er 2003 einer der lautstärksten Befürworter der Invasion des Irak war und sich in den folgenden Jahren für den Krieg einsetzte.
Kein Sieg
Gleichzeitig blieb Vizepräsident Biden dem Veranstalter Stephen Colbert gegenüber dabei, dass die Administration bewusst vermeide, den Begriff „Sieg“ für die Vorgänge im Irak zu verwenden, obwohl eine Reihe ihrer Vertreter einschließlich Verteidigungsminister Robert Gates darauf bestehen, der Krieg sei „vorbei,“ und Präsident Obama die Amerikaner mahnte, in der Angelegenheit „eine neue Seite aufzuschlagen.“
Gleichzeitig bleiben 50.000 Soldaten im Irak, und während sie offiziell zu „Nicht-Kampfes“-Truppen umbenannt wurden, nehmen sie weiterhin an Kampfeinsätzen teil.
Der Beitrag wurde von Antikrieg geschrieben und uns zur Verfügung gestellt


wallpaper-1019588
Violet Evergarden wird als Anime-Film fortgesetzt
wallpaper-1019588
BAG: Massentlassungsanzeige – Berücksichtigung von Leiharbeitern?
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby bestätigt The Kills in großer Bandwelle
wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Ein Dächli über dem Kopf
wallpaper-1019588
[Werbung] essence my must haves eyeshadow 18 black as a berry
wallpaper-1019588
Heller Zucchinikuchen
wallpaper-1019588
Südostasien Sitten und Gebräuche, die man beim Reisen kennen sollte