Dakar 2014: Honda macht das Auftaktrennen

ampnet_photo_20140106_073672

ampnet_photo_20140106_073672 Honda hat die gestrige Auftaktetappe der Rally Dakar gewonnen. Der spanische Motorradfahrer Joan Barreda benötigte auf seiner vom deutschen Team Speedbrain betreuten CRF 450 Rally für die 180 Kilometer in Argentinien zwei Stunden und 25 Minuten. Die Autowertung gewann der Portugiese Carlos Sousa im Haval H8.

Den Auftaktsieg in der Lkw-Klasse holte sich der Russe Ayrat Mardeev im Kamaz. Bei den Quads hatte Ignacio Casale aus Chile auf Yamaha die Nase vorne.


wallpaper-1019588
epos Werbelehrgang – eine kleine Galerie
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Ubisoft eröffnet Anfang 2018 neues Entwicklungsstudio in Berlin
wallpaper-1019588
„4 Berge – 3 Seen“: Mehrtagestour im Salzkammergut
wallpaper-1019588
Buch Review: Mein Lauf ins Leben – Sport als Rettungsanker nach der Krebsdiagnose
wallpaper-1019588
Wenn Autotune faxen macht
wallpaper-1019588
Diese 8 sommerlichen Acts aus Österreich dürft ihr nicht verpassen
wallpaper-1019588
12 Jahre Bergwelle fanden einen fulminanten Abschluss