Dakar 2014: Honda macht das Auftaktrennen

ampnet_photo_20140106_073672

ampnet_photo_20140106_073672 Honda hat die gestrige Auftaktetappe der Rally Dakar gewonnen. Der spanische Motorradfahrer Joan Barreda benötigte auf seiner vom deutschen Team Speedbrain betreuten CRF 450 Rally für die 180 Kilometer in Argentinien zwei Stunden und 25 Minuten. Die Autowertung gewann der Portugiese Carlos Sousa im Haval H8.

Den Auftaktsieg in der Lkw-Klasse holte sich der Russe Ayrat Mardeev im Kamaz. Bei den Quads hatte Ignacio Casale aus Chile auf Yamaha die Nase vorne.


wallpaper-1019588
Bald geht es wieder los mit dem Adventszauber bei „schon ausprobiert!?“
wallpaper-1019588
Die neuesten Arbeitslosenzahlen des SECO
wallpaper-1019588
5 Ausreden, warum man dich nicht bezahlt
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
Pasta di Mandorle
wallpaper-1019588
Mein ÖV-Freudeli
wallpaper-1019588
Aktuell auf der WL # 8/2018
wallpaper-1019588
Reisetipp: B&B Hotels und warum Instagram eine Hassliebe ist