Daisy und ihre Spielsachen.

 photo DSC_11982.jpg
Mir ist aufgefallen, dass es schon lange keinen Post mehr mit/über meine kleine Diva Daisy gab und dabei ist sie doch so aufmerksamkeitsgeil ^^.Das wird sich heute allerdings ändern und Anlass dafür ist ein neuer Kuschelknochen, den sie seit einigen Tagen herzzerreißend süß den ganzen lieben langen Tag mit sich herumschleppt und verteidigt ^^.
 photo DSC_1201.jpg
 photo DSC_1211-1.jpg
Ich mein, Daisy liebt all ihre Stofftiere. Sie nimmt sie nachts mit ins Bett oder folgt mir mit ihnen, wenn ich auf die Toilette gehe. Bei diesem Knöchelchen versteht sie allerdings ganz und gar keinen Spaß. Wenn man mit ihr dieses Ich-pack-dein-Stofftier-du-zerrst-daran-Spiel spielt, macht sie normalerweise immer gerne mit und wird richtig wild. Wenn man dies jedoch mit dem Knochen probiert, schnappt sie ihn sich voller Elan und kehrt einem einfach den Rücken zu und haut beleidigt ab.Fangen wir aber mal ganz Vorne an:Als ich letztens durch Zufall über Biines Seite stieß, fiel mir sofort ihr Sinn für Ästhetik auf. Mich sprach einfach auf Anhieb der Look der Seite an und auch das Design der Produkte war schlicht, elegant und keineswegs langweilig.Nachdem ich mich dann etwas mehr mit ihr bzw. ihren Produkten befasste, war sie mir sofort sympathisch.Keine Massenproduktion in Asien, keine ungesunden Chemikalien und keine unverträglichen Stoffe. Nein. Nachhaltigkeit und Qualität hat sie sich, neben hochwertigem Wohndesign, zur Aufgabe gemacht und das finde ich erste Sahne!In kleinen Manufakturen hier in Deutschland wird jedes einzelne Teil per Handarbeit und mit viel Liebe gefertigt.
 photo DSC_1206.jpg
 photo DSC_1209.jpg
Dass viel Liebe drin steckt, sieht man nicht nur an der sauberen und guten Verarbeitung meines bzw. Daisys Kuschelknochens, sondern auch anhand der Verpackung. Wie ein kleines Törtchen in einer Schachtel kam der blaue Liebling von Daisy an. Zuckersüß.Auch Daisy wusste wohl direkt, dass es für sie war, denn sie ist ausgeflippt! Und jedes Mal, wenn ich ihr den Knochen abnahm, um ihn für ein Foto mit ihr zu positionieren, hat sie sich auf meinen Arm geworfen und sich extra schwer gemacht, damit ich den Knochen ihr nicht wegnehmen kann. Ich versichere euch, sie hat all ihr vorhandenes Federgewicht dazu benutzt, mich davon abzuhalten, den Knochen zu entfernen ^^.
 photo DSC_1219.jpg
 photo DSC_1230.jpg
Daher gibt es auch nur sehr komisch Bilder, da sie schlichtweg nicht stillhalten wollte...Übrigens, ehe ich es noch vergesse: Die Ergebnisse der Blutabnahme sind da. Und das Ergebnis?! Es gibt kein Ergebnis bzw. konnte nichts gefunden werden. Jetzt heißt es weiterhin abwarten und beobachten und sollte es sich verschlimmern (drei Mal auf Holz klopfen), muss man dann weitersehen... Toi, toi, toi.
 photo DSC_1240.jpg
 photo DSC_1244.jpg
Ist euer Vierbeiner auch so verrückt, wenn es um das Spielzeug geht? 

wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves