Dackel Geschirr

Das richtige Geschirr für Ihren Dackel zu finden, ist nicht einfach. Es muss gut passen. Gleichzeitig darf es Ihren Hund nicht beeinträchtigen.

Vor allem darf das Hundegeschirr nicht scheuern. Und es sollte natürlich gut aussehen. Deshalb kann die Suche nach dem besten Geschirr manchmal zur regelrechten Herausforderung werden. Hier berichten wir von unseren Erfahrungen

Das gilt insbesondere bei Hunden mit einer besonderen Körperform. Der Dackel ist so ein Tier. Wie also finden Sie das optimale Geschirr für Ihren Dackel?

Das optimale Geschirr für Ihren Dackel

Ein Dackelgeschirr sollte unbedingt robust sein. Schließlich ist Ihr Dackel gerne in der Natur unterwegs. Und als Jagdhund stöbert er gerne.

Dackel lieben es, im Unterholz nach Spuren von Wild zu suchen. Und sie lieben es, zu buddeln. Hier ist ein Geschirr gefragt, das all das mitmacht.

Sie müssen das Geschirr Ihres Dackels also leicht reinigen können. Ideal ist es, wenn sie es in der Waschmaschine waschen. Nur so können Sie den Verfärbungen zu Leibe rücken. Diese entstehen durch Gras, Erde und Laub.

Ratgeber zur Passform

Nun kommen wir zur Passform. Das Geschirr für Ihren Dackel benötigt einen besonderen Schnitt. Die besondere Körperform des Dackels erfordert dies.

Das Geschirr sollte daher deutlich länger sein als herkömmliche Geschirre. Ideal ist es, wenn der hintere Hauptgurt am Bauch nicht zu weit vorne sitzt. Er darf keinesfalls an den Vorderläufen reiben, oder an den Achseln.

Halsbänder als Risikofaktor für Dackellähme

Im Verhältnis dazu ist die Wirbelsäule Ihres Dackels extrem lang. Das macht die Hunderasse sehr anfällig für eine spezielle Art des Bandscheibenvorfalls.

Bei der Dackellähme werden Nerven in der Wirbelsäule abgedrückt. Ihr Hund hat keine Kontrolle mehr über Teile seines Körpers. Betroffen sind dabei meist die Hinterbeine.

Ein Halsband kann bei Ihrem Dackel zu großen gesundheitlichen Problemen führen. Zieht Ihr Hund, überträgt sich die Kraft auf die Wirbelsäule. Das verstärkt den Druck auf die Knochen und die Bandscheiben.

Ein Geschirr kann diese Kräfte deutlich besser verteilen. Voraussetzung dafür ist eine optimale Passform.

Welches Material für Hundegeschirre?

Beim Geschirr für Dackel haben Sie die Wahl aus unterschiedlichsten Materialien. Hier beschreiben wir die Vor- und Nachteile, woraus das Geschirr gefertigt sein sollte.

Das teuerste ist Leder. In puncto Strapazierfähigkeit ist dieses Material kaum zu überbieten. Reinigen können Sie es relativ einfach. Und zwar mit speziellen Lederfetten.

Sie können Leder jedoch nicht waschen. Leder dehnt sich zudem mit der Zeit. Und die Passform kann sich verändern.

Nylon liebt man bei Hundegeschirren ebenfalls sehr. Nylon ist strapazierfähig. Es ist jedoch deutlich kostengünstiger als Leder. Das Nylongeschirr können Sie bedenkenlos in der Waschmaschine waschen.

Nylongeschirre können auf der Haut Ihres Hunds scheuern. Sie müssen daher wirklich perfekt passen. Zudem ist ein Nylongeschirr bei Weitem nicht so hübsch wie ein Ledergeschirr. Doch das ist wahrscheinlich Geschmackssache.

Ein sehr strapazierfähiges Material ist Neopren. Dieses Material verwendet man zur Herstellung von Wetsuits zum Surfen und Tauchen. Neopren passt sich hervorragend an und es ist pflegeleicht.

Es liegt weich auf dem Körper auf. Es reibt nicht. Und Sie können es gut waschen.

Mesh und Stoff

Mesh ist ein sehr atmungsaktives Material. Geschirre aus Mesh können Sie ebenfalls leicht reinigen. Sie sind jedoch nicht besonders robust.

Gerade bei der Buddeltätigkeit Ihres Dackels gelangt dieses Geschirr rasch an seine Grenzen. Genauso wie beim Durchstreifen des Dickichts.

Geschirre aus Mesh sind häufig wie Westen geschnitten. Oft sind sie sehr kurz. Es gibt jedoch verlängerte Modelle. Diese reichen weiter über den Rücken.

Ähnlich verhält es sich mit Geschirren aus Stoff. Sie können Sie gut waschen. Aber die Geschirre sind keinesfalls robust.

Bestes Hundegeschirr für Dackel?

Mein Lieblingsgeschirr für Dackel ist ein Hundegeschirr aus Neopren oder Nylon. Diese Materialien sind robust und äußerst strapazierfähig. Und Sie können das Material leicht reinigen.

Ist das Geschirr zudem länger über den Rücken geschnitten? Dann haben Sie das perfekte Geschirr für Ihren Liebling gefunden.

Weitere Artikel mit Informationen zu Geschirr, Leine und Halsband finden Sie hier:

Dackel mit spezieller Körperform

Ihr Dackel ist ein charakterstarker, kleiner Kerl. Er ist äußerst selbstbewusst. Und er ist intelligent. Der Dackel zeichnet sich besonders bei der Jagd auf wehrhaftes Wild aus.

Genau dafür züchtete man ihn einst. Sein Körperbau ist ideal für die Baujagd auf Fuchs und Dachs. Daher stammen seine Namen Dachshund oder Teckel.

Die Statur des Dackels entstand durch eine Gen-Mutation, die sogenannte Chondrodysplasie. Sie führt zu den sehr kurzen Gliedmaßen. Ähnlich wie bei anderen Hunderassen mit vergleichbarer Statur.

Doch genau dieser Körperbau wird dem Dackel häufig zum Verhängnis. Seine lang gestreckte Gestalt ist völlig unproportional zu den äußerst kurzen Beinchen.

Direkt zum Abschnitt zurück springen


wallpaper-1019588
#1205 [Review] brandnooz Box Mai 2022
wallpaper-1019588
Fitness-Studios München – Meine Empfehlungen
wallpaper-1019588
Week-end fleuri et ensoleilé en Alsace
wallpaper-1019588
Dinnerly oder HelloFresh? Wer macht das Rennen?