da war doch noch was…

Hallöle ihr da im www – arbeiten lenkt ja bekanntlich ab. Jedenfalls bin ich hier damit zugange die Bude auf Vordermann zu bringen, damit am SA der 16. Geburtstag von Lydia steigen kann.

In dem Zuge ist mir eingefallen, dass ich euch noch gar nicht die Torte gezeigt habe, welche eben jene Lyida Anfang Juli für ihre Schwester zum 18. gemacht hat.

da war doch noch was…

Das Thema des Geburtstages war JAPAN und so schaut die Torte aus – Töchterchen hat sie mit Marzipan überzogen und mit Zuckerstiften dekoriert. Drum herum sind Raffaelo, da das Marzipan einen Tucken zu kurz war. Ach ja, die rosa Füllung wurde aus Pudingpulver, Obst und Sahne selber zusammengepanscht und hat sogar geschmeckt. :-)

Die Torte kam allgemein echt super an.

LG von Melanie <><


Einsortiert unter:gemischte Basteleien, Uncategorized

wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Die Kerzen liefern die „True Love“, die Musikdeutschland gerade braucht
wallpaper-1019588
Der Superstar Baldassare Galuppi
wallpaper-1019588
BAG: Die Allgemeinverbindlicherklärungen der Tarifverträgen im Baugewerbe (BRTV,VTV,BBTV,TZA Bau) ist wirksam!
wallpaper-1019588
FreeOffice 2018 erhältlich
wallpaper-1019588
KAZÉ sichert sich die nächsten 5 Crunchyroll-Anime
wallpaper-1019588
PJ Masks-Party – Verkleidungstipps für deinen Pyjamahelden
wallpaper-1019588
ChromaGun VR im Test: Ein Nerd spielt mit dem Farbkasten
wallpaper-1019588
Die Anarcho-Bürgermeisterin von Barcelona, Ada Colau,unterdrückt das Castellano, gesprochen von der überwältigenden Mehrheit in Spanien, zum Tag der Muttersprache am 21. Februar, kein Witz!