Da ist das Wochenende schon wieder rum... Darauf einen Tee...

3sw1.jpg
Ist es denn zu glauben? Es ist doch tatsächlich schon wieder Montag und das passt mir irgendwie so ganz und gar nicht. Aber da wird es euch wohl nicht anders gehen wie mir!? Oder gibt es hier vielleicht tatsächlich jemanden, der den Montag gerne mag? Der froh ist, wenn das Wochenende vorbei ist?! Ich glaube es kaum, aber es gibt ja bekanntlich nichts, was es nicht gibt, nicht wahr ^^?! Wir wollen uns aber doch von diesem Wochentag so gar nicht die Laune verderben lassen, oder wie sehe ich das. Machen wir also das Beste daraus und trinken uns erst einmal einen Tee. Soll ich euch lieber einen heißen oder einen eisigen Tee zubereiten? Das ist mir völlig wurscht, denn den Tee, den ich von La Mousson erhielt, kann ich euch sowohl als auch servieren.  Ich bin da also absolut flexibel ;). Kennt ihr La Mousson schon? Ich kannte es zuvor noch nicht, war aber sofort vom Design der Teedosen begeistert und verliebte mich schlichtweg in sie. Ihr wisst ja, wie man mich mit Verpackungen kriegen kann ^^... Und zugeben müsst ihr auch, dass sie sich unverschämt gut in Küche und Co. machen! sdzq.jpg
94i9.jpg
In diesem sehr stilvoll gehaltenen Shop findet ihr aber nicht nur den unterschiedlichsten Tee, sondern auch ein ganz schön chices Zubehörsortiment wie Kannen, Tassen und noch vieles mehr. Allein deshalb lohnt es sich schon vorbeizuschauen. Es ist doch erstaunlich wie viel Tee ich trinke, seitdem ich an/mit meinem Blog arbeite. Vorher trank ich zwar auch hin und wieder mal einen Schluck, aber zumeist nur wenn ich krank war und an selbstgemachten Eistee war schon einmal gar nicht zudenken. Ich wäre niemals auf die Idee gekommen. Der Blog verändert einen eben ;)... Hoffentlich ausschließlich zum Guten. Habe ich schon erwähnt, wie verliebt ich in die Döschen bin? Ja, stimmt. Das tat ich. Egal, es kann nicht oft genug erwähnt werden. Wenn es nach mir ginge, könnte ich mich dort halb zu Tode kaufen, nur schon um diese verschiedenen Dosen zu haben. Aber genug jetzt davon. Immerhin zählt auch und vor allem der Inhalt, der im übrigen göttlich duftet, wenn man den Beutel öffnet. Mmmmmmh. So frisch, fruchtig und intensiv, wie es bei einem guten Tee sein sollte. 1nz7.jpg
Mein Pamir Schwarztee ist ein wahres Leckerchen. Doch, ehrlich. Ich kann euch sagen, sowohl heiß als auch kalt ein Genuss. Wer es gerne erfrischend mag, kann ja einfach Eiswürfel und Zitronen hinzugeben und hat den besten Eistee und vor allem schnellsten, den man sich denken kann. Momentan trinke ich ihn am liebsten heiß, ebenfalls mit einer Zitronenscheibe bestückt, zum Frühstück. Während ich hier also so sitze, tatsächlich mit einer Tasse Tee in der Hand und euch darüber berichte, muss ich immer wieder ein wenig auf meine To-Do-Liste linsen, die gefühlt jede Woche um einiges länger wird. Aber wisst ihr was?! Das stört mich gerade gar nicht. Ich lasse es mir mal so richtig gut gehen. Genieße meinen Tee, schlürfe ihn vor mich her, tippeltitapp für euch noch etwas und alles andere mag mich mal gepflegt am Abend besuchen kommen :)... gsx6.jpg
Was sind eure Pläne für diese Woche? Habt ihr viel zu erledigen oder lasst ihr heute den Montag einfach mal Montag sein und entspannt? Vielleicht sogar ebenfalls mit einer Tasse Tee von La Mousson?

wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland
wallpaper-1019588
Warum hecheln Hunde?
wallpaper-1019588
Tempel von Angkor
wallpaper-1019588
Was sind die aufregendsten Outdoor-Sportarten, die man betreiben kann?