Da haben wir den Salat

Halloween steht vor der Tür. Als Kind bin ich auch 2-3 Mal von Tür zu Tür gegangen und hab  die Leute vor die Wahl gestellt: "Trick or Treat". Oh Mann ich weiß noch wir haben so viele Süßigkeiten bekommen und das obwohl es bei uns damals noch gar nicht üblich war an Halloween von Tür zu Tür zu gehen.
Halloween feier ich jetzt eigentlich nicht - wobei ich die Kostüme, die Kürbise und die Farben einfach sehr gerne mag.
Aus diesem Grund gibt es heute bei mir - den Halloween Salat


Ihr braucht:
4 mittelgroße Karotten
2 Orangen
2 EL schwarzen Sesam
4 EL Olivenöl
2 EL weißen Balsamico
Kräutersalz
einige Himbeern

Die Karotten raspeln und mit Olivenöl, Balsamico, den Saft einer Orange und Salz marinieren.
Die 2. Orange schälen und in Scheiben schneiden. Danach den Sesam ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne leicht anrösten.
Die Himbeern waschen und zerkleinern. Die marinierten Karotten auf einem Teller anrichten und die  Orangenscheiben, die Himbeern und den Sesam darauf verteilen.
Am besten schmeckt der Salat wenn man ihn ca. 20 Min. ziehen lässt bevor man ihn isst.
Da haben wir den Salat
Da haben wir den Salat
Feiert ihr Halloween bzw. mögt ihr Halloween? Seid ihr auch schon von Tür zu Tür gegangen?
So ich wünsch euch einen noch schönen Sonntag (der meiner Meinung nach viel zu schnell dunkel geworden ist) Alles Liebe!


wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
Alternative Arbeitszeitmodelle für Bürojobs – Ist Vollzeit noch effizient?
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Diversität – gelungen oder misslungen?
wallpaper-1019588
Algarve: Rote Flut an Mikroalgen – Badeverbot!
wallpaper-1019588
Hauptstadtbarsch
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück