Curry-Gemüse-Fleisch Pfanne

Huhu meine Lieben! 

Ich hätte heute eine Paleo und eine Nicht-Paleo Version meines Gerichts – für alle die gerne Paleo machen möchten, jedoch Familie oder Freunde nichts davon wissen wollen.

DSC02222

DSC02214

Zutaten für 2 Personen: 

  • 60g Paprika
  • 100g Brokkoli
  • 100g Schweinsschnitzel
  • 5g Feta ( pro Portion )
  • 1 Jungzwiebel (  20g )
  • 1 Knoblauchzehe ( 3g )
  • Agavensirup ( 10g )
  • Currypulver
  • Reis ( 30g roh )
  • Tomaten ( 100g )
  • Ingwer ( 4g )
  • Champignons ( 70g )
  • Olivenöl ( 5g )
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Chiliflocken
  • Saft einer halben Orange
  • 1 kleine Karotte ( 40g )
  • 80g Mandelmilch

Kcal E F MUFS K Gewicht

Schweinsschnitzel 106kcal 22,2g 1,9g 0,1g - 100g

Paprika 11kcal 0,66g 0,12g 0,06g 1,74g 60g

Brokkoli 26kcal 3,3g 0,2g - 2,5g 100g

Tomaten 17kcal 1g 0,2g 0,1g 2,6g 100g

Ingwer 2kcal 0,1g 0,03g - 0,44g 4g

Jungzwiebel 5kcal 0,11g 0,06g 0,04g 0,66g 20g

Knoblauch 4kcal 0,18g 0,003g 0,003g 0,85g 3g

Karotte 10kcal 0,4g 0,08g 0,04g 1,9g 40g

Champignon 11kcal 1,89g 0,21g 0,07g 0,42g 70g

Olivenöl 45kcal - 5g 0,46g - 5g

Agavensirup 30kcal 0,01g 0,01g - 7,5g 10g

Mandelmilch 19kcal 0,4g 0,08g 0,16g 2,4g 80g

Feta 22kcal 1,8g 1,6g 0,06g - 10g

Reis 104kcal 2,67g 0,3g - 22,8g 30g

Gesamt 412kcal 34,7g 9,7g 1,09g 43,8g 632g

DSC02192

Gemüse waschen, zerkleinern und zusammen mit Olivenöl in eine Pfanne geben.

DSC02193

Gesamtes Gemüse ( außer Brokkoli – vom Vortag ) für ca. 5 Minuten scharf anbraten. Wer keinen vom Vortag hat, der muss den Brokkoli noch ca. 15 Minuten im Wasser kochen und anschließend in der Pfanne braten.

DSC02188

DSC02194

DSC02203

Eine Tasse Reis, 3 Tassen Wasser und etwas Olivenöl in einen Topf geben. Für ca. 10 Minuten kochen. Anschließend Herd ausschalten, Curry, Salz und Pfeffer einstreuen – Deckel auf den Topf geben und für ca. 10 Minuten ziehen lassen.

DSC02195

Fleisch in kleine Scheiben/Stücke schneiden und zum Gemüse geben – weitere 5 Minuten braten.

DSC02197

DSC02201

Brokkoli hinzufügen, Temperatur mindern und mit Gewürzen abschmecken.

DSC02202

Mandelmilch beigeben und mit dem Saft der Orange verfeinern. Agavensirup hinzugeben und weitere 5 Minuten auf niedriger Stufe braten.

DSC02206

Ein Teller mit Reis und Curry-Gemüse und den zweiten Teller ohne Reis servieren.

DSC02242

Etwas Schafskäse über das Gericht streuen und zu Tisch bringen. Guten Appetit ♥


wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung