current cravings

Hallo Ihr Lieben!
Endlich melde ich mich wieder, ich weiß auch nicht was so in letzter Zeit los war, aber ich kann sagen dass ich das Bloggen sehr vermisst habe (Mitteilungsbedürftnis und so), allerdings war es mit der Schule, Cheerleading und Abiball planen sehr kompliziert und anstrengend. Mittlerweile sind bis auf drei Arbeiten alle für dieses Halbjahr geschrieben und ich kann nochmal etwas entspannen! Kaum zu glaube, noch knapp 60 reine Schultage und das Abi steht vor der Tür :o
Gestern fand die Abifinanz unserer Stufe statt, da wir so teilweise unser Abiball finanzieren und ich muss sagen, dass es echt richtig schön gemacht war, allerdings helfe ich nie wieder bei der Garderobe, das ist echt schlimm dort^^ Unser Motto war übrigens Neon Crash, mit jede Menge Schwarzlicht und Neonfarben. Alle aus unserer Stufe hatten ein weißes Tshirt mit Neon Crash Aufrduck, welcher im Dunkeln leuchtet, an, dazu waren wir komplett mit Neonfarben beschmiert. Sah echt lustig aus und man erkannte uns gut :D
Heute war dann auch Generlaprobe für die Meisterschaft nächsten Samstag, soweit hat alles echt super gut geklappt, allerdings hat sich eine danach beim FlickFlack den Finger gebrochen... Mal schauen was sich meine Trainerin so einfallen lässt.
Mir fällt gerade auf dass es mal wieder ein totale Random Life Post ist, aber naja viel mehr geht aktuell bei mir auch nicht ab. Für die kommenden Wochen habe ich aber auch noch einige interessante Posts vorbereitet, allerdings sollte das Wetter endlich mal mitspielen. Ich denke alle Blogger kennen das Problem mit dem Licht. Man geht morgens im Dunkeln, kommt abends auch wieder im Dunkeln und Licht um Bilder zu machen hatte man da nie.
Die Angriffe in Paris wollte ich auch noch kurz ansprechen, allerdings um mehr zu sagen, dass ich mich hier auf dem Blog nicht weiter darüber äußern möchte. Nicht weil es mich nicht interessiert, sonder einfach weil ich nicht gerne "öffentlich" trauere. Jeder geht mit solchen Ereignissen anders um und ich bitte euch meine Art zu akzeptieren.
Dieser Übergang ist jetzt wirklich total mies, aber zusätzlich wollte ich euch noch einige meiner Current Cravings zeigen. Durch den ganzen Trubel in letzter Zeit habe ich echt fast vergessen dass es schon wieder fast Dezember ist und da ich mal wieder keine Ahnung habe, was ich mir so wünschen soll, hab ich mal wieder auf Polyvore gestöbert und einige schöne Dinge entdeckt.
current cravings
current cravingscurrent cravingscurrent cravingscurrent cravingscurrent cravingscurrent cravingscurrent cravings
Pullover: Es muss nicht unbedingt dieses Modell sein (es kostet über 800 Dollar), aber ich liebe diese Oversize Strickpullis so sehr. Sie sind einfach mega kuschelig und mit einer Röhrenjeans sehen sie auch super aus.
Nike Pro: Ups I did it again... Jaja ich bin ein Sammelmensch. Wie schon in meinem Post "Nike Crush" geschrieben liebe ich Nike Pros und dieses Modell hat es mir schon wieder angetan (wie irgendwie jedes andere Modell auch), allerdings versuche ich mich zu beherrschen und es an das Ende meiner Liste zu setzten.
Abendkleider: Wie schon oft genug geschrieben, mache ich dieses Jahr mein Abitur und bin schon fleißig am Abiballkleider gucken. Wenn ich doch nur so viel Elan für das Lernen aufbringen könnte^^ Die Farben Minze und Korall haben es mir dabei sehr angetan, da ich eben etwas bunter sein möchte aber trotzdem klassisch. Schwarz gefällt mir für den Abiball einfach nicht und in rosé Tönen sehe ich in 90% aller Fälle einfach total krank aus, also im Sinne von Übelkeit krank^^
Vagabonds: Oh Gott wie ich dies Schule crushe. Sie sind einfach geil.
Miss Dior: Allein schon dieser Flakon. Seit bestimmt einem Jahr schleiche ich mich um das Parfum herum und sprühe es mir im Müller immer an, ich hoffe es bald mein eigen nennen zu können.
Kamera: Ein üblicher Bestandteil meiner Wunschlisten. Leider kann ich mich einfach nicht entscheiden. Zum einen möchte ich erstmal eine welche nicht mehr als 400 Euro kostet, anderseits hätte ich gerne eine welche ich auch in 5 Jahren noch toll finde und damit hochwertige Bilder für den Blog schießen kann. In der engeren Auswahl sind die Canon Eos 1200D und Sony Alpha 58 in der niedrigeren Preisklasse und die Canon Eos 600 oder 650D in der höheren. Nikon finde ich aber auch nicht schlecht, nur blicke ich da mit den Modellen nicht so durch^^
Was steht auf eurer Wunschliste?
xo Ann-Sophie♥

wallpaper-1019588
Tolles Wochenende auf der CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Belgisch - Bio - Cool! Liv + Lou Lieblings-Herbst/ Winter-Styles
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (237): Stereo Total, Imperial Teen, Ed Sheeran
wallpaper-1019588
Mittwochspasta: Bandnudeln mit Mangold
wallpaper-1019588
7/17: Navy warnt vor Sturm auf Area 51
wallpaper-1019588
Verheerende Hitzewelle prognostiziert: New York bis 37 Grad?