Curd Ebner - Keramik vom Bauernhof

vertreten bis 31.10.2013
Curd Ebner - Keramik vom Bauernhof

Stiergeborenes Baujahr 1937, bunter Hund. Berufliche Tätigkeit: Kaufmann, Management.In den letzten fünfundzwanzig Jahren verbrachte ich meine Freizeit mit der Liebhaberei „Töpfern“. Autodidakt.

Vorweg möchte ich festhalten, dass ich mich in keiner Art und Weise als „Künstler“ bezeichne. Allein „Kunsthandwerker“ ist schon hoch gegriffen.
Meine kreative Tätigkeit hat mit Fotografie und journalistischer Tätigkeit begonnen. Im Sommerurlaub 1988 habe ich Kontakt zur „Sommerakademie“ in Griechenland aufgenommen. Dort entdeckte ich meine Zuneigung zur Töpferei. Absolvierte 3 Jahre lang Keramikkurse bei Markis Sataris (bekannter griechischer RAKU-Keramik Künstler). Weitere Kurse bei Mag. ART. Margit Denz und Hermann Seiser. Meine RAKU-Brenntechik habe ich bei Ing. Alfred Skokan vervollständigt. Curd Ebner - Keramik vom Bauernhof
RAKU Objekte sind noch heute meine Lieblinge! RAKU ist ein altes japanisches Brennverfahren. Sämtliche Gebrauchsgegenstände (z.B. Teeschalen) wurden mit diesem Brennverfahren hergestellt. 
In Raschala haben wir in einem alten Bauernhaus eine komplette Keramik-Werkstätte mit Ausstellungsraum eingerichtet. Zwei Brennöfen (Rohde Toplader 165 Liter und ein Gasbrennofen für RAKU Produkte).
Curd Ebner - Keramik vom Bauernhof Curd Ebner - Keramik vom Bauernhof Es war und ist heute noch mein Wunsch nicht „berühmt“ zu werden. Die Freude an einer sinnvollen, kreativen Freizeitgestaltung steht im Vordergrund, um nicht unnötig zu leben. Die produzierten Gegenstände biete ich bei kunsthandwerklichen Märkten, Ausstellungen und im eigenen Ausstellungsraum zum Kauf an. Diese Einnahmen dienen in erster Linie dazu, um die Kosten meiner Liebhaberei abzudecken. Ein Hobby, das sich selbst finanziert, mir, und hoffentlich den Menschen die ein Objekt von mir erwerben, Freude macht.
Curd Ebner - Keramik vom Bauernhof In erster Linie produziere ich Gegenstände in Plattentechnik, da ich der Meinung bin, dass diese kreativer sind, als auf Töpferscheiben gedrehte Schüsseln. In erster Linie sind es Gebrauchsgegenstände. Eine Spezialität sind rückwärts laufende Uhren - ein besonderer Gag für Geburtstagsgeschenke in reiferen Jahren. Gerne erfülle ich auch "Spezialwünsche" an.
Curd Ebner - Keramik vom Bauernhof
Seit 1 August habe ich die Ehre bei LadenKonzept vertreten zu sein.

wallpaper-1019588
One Piece Monopoly bald erhältlich
wallpaper-1019588
Weihnachtstradition im Markgräflerland: Linzertorte
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Mercedes 500 E W124
wallpaper-1019588
Workshop „Skilltree.NRW – Der GameDev Coaching Day“ am 23. Oktober in Köln
wallpaper-1019588
Weihnachtsmärkte, Zuckerfeste und Diskotheken, alles unter muslimischer Kontrolle
wallpaper-1019588
Alles Ivo, oida!
wallpaper-1019588
Verloren in der Provinz