Cruiseline: Mit der MS Astor in die Karibik und nach Südamerika

Ab Dezember startet die ASTOR zu einer langen Winterreise Richtung und rund um Südamerika. Wer dem Winter 2011/12 den Rücken kehren will, überwintert an Bord: entweder gleich 115 Tage lang oder während einer der vielen Teilstrecken.

Fünf gute Gründe für eine Südamerika-Kreuzfahrt mit der ASTOR:
▪ Die Gäste erwartet ein kleines, familiäres Schiff. ▪ Auf max. 578 Gäste kommen 278 Crew-Mitglieder! Ein persönlicher Service ist garantiert. ▪ Vier Restaurants stehen zur Auswahl, davon zwei Spezialitätenrestaurants ohne Aufpreis. ▪ Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung und Ausflugs-betreuung bei allen Landausflügen. ▪ Je nach Reisedauer erhalten die Gäste ein Bordguthaben von € 100.- bis zu € 1000.-pro Person.

Für alle Reisen werden attraktive GLÜCKSKABINEN-PREISE angeboten, welche um einiges günstiger sind als die publizierten Katalogpreise. Die Kreuzfahrten können auch in EURO gebucht und man kann somit gleich doppelt profitieren: von den tollen Glückskabinen-Preisen sowie vom tiefen EURO-Kurs.


wallpaper-1019588
Lin Shaye ist das Highlight von INSIDIOUS: THE LAST KEY
wallpaper-1019588
Zum Angreifen nahe
wallpaper-1019588
Also, ich fange wieder an
wallpaper-1019588
Es gibt (kaum) einen falschen Partner
wallpaper-1019588
the.daily.pedestrian 203 | 365 one pic a day 2018
wallpaper-1019588
Tropical Feeling - ein kreativer Buchtipp
wallpaper-1019588
Trailer: The Favourite
wallpaper-1019588
Norwegian Joy von Norwegian Cruise Line kommt 2019 nach Alaska