Crostini

Projekt

Das Wort "Rezept" kann man hier eigentlich gar nicht verwenden. Denn es ist eine einfache, alt bekannte und trotzdem leckere Variante Brot ein klein wenig aufzupeppen. Entweder isst man die Crostini zu einem Gericht dazu oder belegt sie ganz nach eigenem Geschmack.
Crostini
ZutatenHelles, evtl. leicht altbackenes, Brot/Semmeln/BaguetteOlivenölMeersalzZubereitungDas Brot in nicht allzu dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit etwas gutem Olivenöl beträufeln und Meersalz bestreuen. Nun ab damit in den heißen Backofen und bei 180°C Ober-/Unterhitze 5-6 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind.Bei uns gab es die Crostini zu kalten Gurken-Joghurt-Suppe. Eine leckere Kombination!

wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen
wallpaper-1019588
[Comic] Black Science [8]