Crazy Construction

Crazy Construction ist Shovelware im wahrsten Sinn: Physikalisches Tetris gab es schon in verschiedenen Formen, jedoch wird hier versucht, dem Ganzen ein wenig mehr Persönlichkeit zu verleihen.

Eine recht konfuse Handlung spielt sich in Form von Zwischensequenzen ab, denen man in einem Puzzlespiel natürlich nicht allzu viel abgewinnen kann. Der Spieler muss Müll aufeinander stapeln, um eine gewisse Höhe zu erreichen. Objekte werden vorsichtig platziert, immer in der Hoffnung, dass nicht das gesamte Konstrukt zusammenbricht.

Crazy-Construction-©-2014-Joindots,-Nintendo-1

Einen gewissen Unterhaltungspegel gibt es also durchaus, die Umsetzung davon selbst ist jedoch ziemlich uninspiriert und langatmig, sodass wirklicher Spielspaß nur in den seltensten Momenten aufkommt. Unterm Strich ist Crazy Construction eher eine bescheidene Erscheinung und füllt gerade mal die Lücke, die auf dem 3DS durch das chronische Fehlen von Puzzle-Games entsteht.

Plattform: 3DS (eShop, Version getestet), Spieler: 1,
Altersfreigabe (PEGI): 3, Release: 23.10.2014, Link zur Homepage


wallpaper-1019588
Weltkrebstag – World Cancer Day 2019
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Wie du Instagram nutzt, um mehr Aufträge als Freelancer zu bekommen
wallpaper-1019588
Das AnimeNachrichten Team sucht Verstärkung!
wallpaper-1019588
[Neuerscheinungen] Meine MUST-HAVES im Juni 2019...
wallpaper-1019588
Das Mittelmeer, das am stärksten verschmutzte Meer der Welt
wallpaper-1019588
Deutschland, das Paradies für eingereiste Straftäter