Covid-19 | Schweiz | Bundesrat ruft «besondere Lage» aus

Heute Vormittag haben die Schweizer Behörden Nägel mit Köpfen gemacht: Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz als «besondere Lage» gemäß Epidemiengesetz ein. Dies ermächtigt den Bundesrat – in Absprache mit den Kantonen – selbst Maßnahmen anzuordnen, die normalerweise in Zuständigkeit der einzelnen Kantone liegen. Ab heute verbietet der Bundesrat Großveranstaltungen mit über 1000 Personen. Dieses Verbot tritt sofort in Kraft und gilt mindestens bis am 15. März 2020. Darunter fällt u.a. auch die berühmte Basler Fasnacht, die eigentlich am Montag mit dem Morgestraich begänne.

Covid-19 | Schweiz | Bundesrat ruft «besondere Lage» aus


wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober
wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren