Coronavirus – Stell dir vor, es brennt und keiner nimmt’s ernst

Coronavirus – Stell dir vor, es brennt und keiner nimmt’s ernst Coronavirus und Handhygiene - unerlässlich oder übertrieben?Coronavirus und Handhygiene – unerlässlich oder übertrieben?

Zu viel oder zu wenig Respekt?

Ahje – das Coronavirus spaltet die Geister: Die einen haben (zu fest?) Angst, die anderen spielen die Gefahr (zu leichtsinnig?) runter. Statt, dass sachlich über das Thema geredet wird, arten Diskussionen in emotionale Streitgespräche aus, ob jetzt Panikmache gefährlicher sei als Verharmlosung oder umgekehrt. Das Verhalten beider Seiten erinnert mich an Verhaltensmuster von Menschen bei Feuerwehrübungen. Egal, ob in einem Unternehmen oder in einer Schule: Immer, wenn eine Übung durchexerziert wird, gibt es die einen, die ohne zu hinterfragen den Anordnungen folgen und die anderen, die sich über solche Sicherheitsvorkehrungen lustig machen und sie nicht ernst nehmen.

Zu ängstlich oder zu cool?

Sind nun diejenigen, die den Anweisungen folgen, automatisch obrigkeitsgläubige, ängstliche und unmündige Menschen mit einem Hang zu Alarmismus und Panikmache? Und weshalb ziehen die anderen sachlich gerechtfertigte Präventionsmassnahmen ins Lächerliche? Vielleicht, um ihre doch vorhandene Unsicherheit zu überspielen? Sind auf Sicherheit bedachte Menschen bünzlig? Gilt Nonchalance gegenüber Risiken als cool?

Wie wär’s mit Ernsthaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein?

Ich gebe es jedenfalls zu: Mir bereitet diese Situation zwar keine Angst, aber doch Sorge. Mir ist es egal, ob ich deswegen als bünzlig gelten mag. Ich betrachte diese ausserordentliche Situation nicht als Apokalypse. Ich sehe darin eine Feuerwehrübung, eine Übungsanlage, die wir alle mit Ernsthaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein nutzen sollten, um zu beweisen, dass wir miteinander am selben Strick ziehen können. Nur schon zu Gunsten der Risikogruppen und für den Fall, dass wir eines Tages einer wirklich gefährlichen, globalen Krise gegenüberstehen.

immer mittwochs im Tagblatt der Stadt Zürich

Welches ist euer Standpunkt?

Weitere Beiträge passend zum Thema:

Coronavirus – Leben im Ausnahmezustand
Notvorrat: Lagerhaltung all’italiana
Notvorrat – Kluger Rat oder Humbug?

Coronavirus Stell vor, brennt keiner nimmt’s ernst


wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen