"Cookie Swap" für 3 Mädels gab es Spekulatiuscookie

Vor einigen Wochen haben die Mädels vom Blog Olive Oil und The Little Kitchen zu einem Cookie Swap unter den Foodbloggern aufgerufen. Ich habe ja schon von Post aus meiner Küche gehört, aber ein Cookie Swap, da musste ich mitmachen. Anfang November wurden dann die Adressen ausgelost und ich hatte jeweils 12 Cookies für Kathy, Persis und Julia zu backen und zu verschicken...War das aufregend.

So backte ich 38 Spekulatiuscookies, packte 3 kleine Weihnachtspakete mit jeweils 12 Cookies und einer kleinen Grußkarte versehen und brachte sie zur Post, damit sie sich ganz geheim auf den Weg zu den Mädels machten.

Nun wartete ich gespannt auf meine 3 kleinen Cookie- Pakete und ich freute mich wie so ein kleines Kind, denn  so viel Pakete auf einen Haufen zu bekommen, ist äußerst selten.  

Rezept für Spekulatiuscookies 38 Stk

*

250g weiche Butter

350g Zucker

Salz,

10g Spekulatiusgewürz

2 Pk Vanillezucker

2 Eier

400g Mehl

2 TL Backpulver  

1. Eier, Zucker und Butter gut mit einem Handrührgerät vermischen.  

2. die restlichen Zutaten untermengen und zu einem glatten Teig verarbeiten.  

3. Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen    

4.Mit einem Esslöffel kleine Teighäufchen auf ein Backblech geben und ca. 10min backen  

5. Die Teighäufchen mit etwas Abstand auf das Backblech geben, da diese noch etwas auseinander gehen.      Es hat mir wirklich Spass gemacht. Wollt ihr vielleicht auch einmal dabei sein? Dann schaut doch einfach mal auf der Seite vorbei .  

eure Nancy


wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen