Contest: Vattenfall Fotopreis

Der Vattenfall Fotopreis geht in die dritte Runde! Junge Fotografinnen und Fotografen sind in diesem Jahr eingeladen, erzählerische Serien zum Thema „Spannung“ einzureichen. Dabei darf das Thema auch frei interpretiert oder metaphorisch ausgelegt werden.

Der Förderpreis richtet sich an FotografInnen bis 35 Jahre, die gerade ein Studium oder eine Ausbildung im Bereich Fotografie oder Foto-Design absolvieren oder bereits abgeschlossen haben.

Der Fotopreis wird wieder in Kooperation mit C/O Berlin, einer der angesehensten Institutionen für Fotografie in Berlin, vergeben. Die Preisträger erhalten nicht nur ein Preisgeld, sondern auch eine Ausstellung in dem renommierten Haus. Einsendeschluss ist der 19. Oktober 2012.

Jury
Stephan Erfurt, Direktor von C/O Berlin
Rainer Knauber, Generalbevollmächtigter für Berlin und die neuen Bundesländer der Vattenfall Europe AG
Robert Lebeck, Fotograf
Isabelle Meiffert, Managerin Corporate Art der Vattenfall Europe AG
Ingo Taubhorn, Kurator des Hauses der Photographie in den Deichtorhallen Hamburg

Dotierung
Der Vattenfall Fotopreis ist einer der höchstdotierten Preise für junge Fotografie im deutschsprachigen Raum. Folgende Preisgelder werden vergeben:

1. Preis: 10.000 Euro
2. Preis: 8.000 Euro
3. Preis: 6.000 Euro
4. Sonderpreis „Bestes Einzelfoto“: 3.000 Euro

Contest: Vattenfall Fotopreis

(c) Lene Münch


wallpaper-1019588
Laptop zum Programmieren
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]
wallpaper-1019588
Corona Kontaktverfolger-App Luca erfreut sich wachsender Beliebtheit
wallpaper-1019588
Hundeabsperrgitter