[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles Splitter Collection [2]

Dieser zweite Band der Originalen IDW Collection war der Band, den ich schon weit gelesen hatte, bis die Ankündigung von Splitter kam. Ich habe das digitale Comicbuch zugeschlagen und gewartet, um endlich die Turtles in voller Pracht in deutscher Sprache zu lesen. Here we are 😉.

Band 2

In diesem Band wird das Verhältnis von Casey zu seinem Vater beleuchtet, mit dem Ergebnis, dass Casey nun bei den Turtles lebt. Dabei müssen die jungen Schildkröten einiges lernen, um ihre Gefühle im Griff zu halten, so wie es sich für Ninjas gehört.

[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles Splitter Collection [2](c) Splitter Verlag [Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles Splitter Collection [2](c) Splitter Verlag

Shredder bittet Karai seinen wahren Nachfolger zu ihm zu bringen. Dabei handelt es sich nicht um Karai, sondern um Leonardo. Aus der Not ziehen die Turtles um und benötigen ein neues Versteck. Die Extra-Story zu Fugitoid überrascht mit einem Plottwist der besonderen Art.

Und zum Abschluss wird es noch einmal groß. Mit dabei sind Krang und Baxter Stockman, aber auch die geheime Geschichte des Foot-Clans. Dieser Ausflug bringt Licht in die Vergangenheit und somit eventuell auch etwas mehr Klarheit in die Gegenwart der Turtles.

Mein Comic Senf

Da es sich hier um den zweiten Band der Collection handelt, kann ich nur betonen, wie toll diese Collection aufgebaut ist. Die Geschichten gehen Hand in Hand und die Auskopplungen passen hervorragend in den Band. Wenn eine Geschichte zu Casey, April, Krang oder wem auch immer kommen, kommt in der „Hauptreihe“ eine Geschichte, die darauf aufbaut.

Ja, diese einzelnen Geschichten können manchmal herausreißen. Sie sind optisch meist anders und die Geschichte wird anders erzählt, teilweise fühlt es sich so an, als möchte man sie auch als Einstieg anwenden können. Das ist alles nicht schlimm, unterstreicht nur meine Worte über die sinnvolle Anordnung.

[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles Splitter Collection [2](c) Splitter Verlag [Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles Splitter Collection [2](c) Splitter Verlag

Dass die Teenage Mutant Ninja Turtles witzig sind und man Humor in den Comics begegnet, sollte bekannt und klar sein. Ich habe mir erlaubt, zwei Beispiele mitzubringen. So haben Sie Angst vor nuklearen Spinnen, und das, obwohl sie selbst mutiert sind. Am besten fand ich aber, wie Splinter gemütlich seine Seifenopern schaut.

Diese Collection ist der Hammer und ich bin so dankbar, dass wir die Reihe in deutscher Sprache haben. Das Preisleistungsverhältnis ist der Wahnsinn und die Unterhaltung ist riesig. Besser Turtles Comics gibt es wohl nicht. Schlagt zu, ihr werdet es nicht bereuen – auch nicht euer Geldbeutel, denn in der Zeit, in der ihr den Band lest, müsst ihr nichts anderes kaufen/lesen 😜.

[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles Splitter Collection [2] Meine letzten Worte:

Gute Schildkröten, schlechte Schildkröten

Zu den anderen TMNT Bänden:

1 | 2

Review


wallpaper-1019588
NieR:Automata Ver1.1a: Anime erscheint bei Crunchyroll auf Disc
wallpaper-1019588
Crunchyroll veröffentlicht Staffel 2 von “Jujutsu Kaisen” auf Disc
wallpaper-1019588
Kaguya-sama: Love Is War – Weitere Staffeln und Film erscheinen auf Disc
wallpaper-1019588
Algarve News vom 15. bis 21. Juli 2024