[Comic] Once & Future [1]

Nicht selten bin ich in meiner Timeline über Once & Future gestolpert. Was mittlerweile noch kein Grund ist, das ich auch direkt zuschlage. Aber irgendwann dringt es tief in den Geist und man wird schwach, gerade wenn es auch faire eBook Preise gibt 🙈.

Band 1: Der König ist untot

Duncan McGuire ist bei seinem ersten Date, und es läuft – sagen wir – nicht so gut. Als dann sein Telefon klingelt, scheint das Date und potenzielle auch mehr, komplett vom Tisch. Seine Oma ist aus dem Heim ausgebüxt und er muss sie nun wieder einsammeln.

[Comic] Once & Future [1][Comic] Once & Future [1]

Er trifft Oma Bridgette an, aber auch ein Lager voller Waffen, der Himmel verändert sich und ein Questentier erscheint. Es wird mystisch und mythisch. Denn es dreht sich nun um Excalibur und König Artus. Die beiden sind nun auf einer Queste. Während Duncan nicht weiß wie ihm geschieht, ist seine Oma nicht so sehr überrascht.

König von Camelot wird derweil ausgegraben und die Auferstehung folgt direkt. Rose – das Date von Duncan – wird wieder reaktiviert und darf Teil des illustren Trio sein. Der Heilige Gral und der Fischerkönig werden noch mit eingebunden. Und dann ist der erste Band auch schon vorbei.

Mein Comic Senf

Der Band beginnt eher unscheinbar und legt dann aber ein Tempo für Veränderungen vor, wie man es nur selten liest. Oma Bridgette hat deutlich mehr zu bieten und erlebt, als ihr Enkel Duncan überhaupt erahnen kann. Die Protagonisten werden überspitzt dargestellt, aber dabei nicht minder Interessant.

So zieht die Oma direkt die Waffe, als sie das erste Mal Rose sieht. Diese scheint es aber überhaupt nicht zu stören oder zumindest zu thematisieren. Das sie erst ein Date mit Duncan hatte, macht die Szene umso verrückter. Aber das ist genau der Teil, denn man einfach so hinnehmen muss.

[Comic] Once & Future [1][Comic] Once & Future [1]

Aber auch wenn König von Camelot Blut probiert, um die wahre Herkunft zu erschmecken, ist das einem nicht ganz so geheuer. Für mich waren es kleine Stolpersteine, die den Genuss beim lesen, aber nicht geschmälert haben. Denn egal was bisher passierte, unterhalten wurde ich stets sehr gut.

Die Optik ist gefällig, teilweise sind die Gesichter sehr detailliert, aber nicht immer. Die Kolorierung ist sehr bunt und das macht sie so interessant und auffällig. Once & Future ist ein Comic, der durchaus mal „nebenbei“ in den Warenkorb wandern kann. Und genauso liest er sich bisher.

[Comic] Once & Future [1] Meine letzten Worte:

Bringt mir Blut, ich möchte eure Herkunft erfahren

Review


wallpaper-1019588
Saturn offeriert Xiaomi Redmi Note 10 Pro zum günstigen Preis
wallpaper-1019588
Studium Ziele – Wie finanziere ich mein Studium?
wallpaper-1019588
Spielteppich Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Spielteppiche
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Der Blick zurück?