[Comic] Fables [Deluxe 1]

Ja, manchmal bin ich ein Opfer. Ein Konsum-Opfer. Kaum habe ich den ersten Band von Fables digital gelesen, kommt bei Panini eine wunderhübsche Deluxe Version auf den Markt. Und natürlich bin ich schwach geworden und habe zugeschlagen.

Legenden im Exil

Es war ein mal vor langer Zeit, da lebten Märchengestalten in der echten Welt. Konkreter mussten sie sich aus ihrer Welt zurückziehen, die Gefahr war für ihr eigenes Leben schlicht zu groß. In New York City treiben sie ihr Unwesen und nennen sich Fables. Wer menschlich aussieht, darf in der großen Stadt leben. Im verborgenen gibt es Fabletown, eine Stadt nur Fables.

Rose Red – die Schwester von Snow White – ist verschwunden und sogar ein Mord wird vermutet. Das ruft Bigby Wolf auf den Plan und die Suche nach Rose Red beginnt. Natürlich sucht man die Leiche und den Täter. Eine Million Dollar für die Ergreifung des Täters wird ausgerufen.

[Comic] Fables [Deluxe 1][Comic] Fables [Deluxe 1]

Farm der Tiere

Alle nicht menschlich aussehenden Märchengestalten werden auf einer Farm vor den Augen der Menschen versteckt. Snow White besucht in unregelmäßigen Abständen die Farm und erlebt direkt eine geheime Sitzung. Was verbergen die Tiere vor ihr?

Schnell ist die Antwort gefunden. Der Stadtverwalter scheint abgedankt zu haben und ein Aufstand zieht durch die Farm. Sogar ein Schwein muss daran glauben. Snow White muss um ihr Leben fürchten. Ist das jetzt eine Revolution?

[Comic] Fables [Deluxe 1][Comic] Fables [Deluxe 1]

Mein Comic Senf

Das erste englische Paperback gefiel mir schon gut, aber der erste Deluxe Band gefiel mir gleich viel besser. Natürlich auch, weil die zweite Geschichte mit der Farm einen tollen Kontrast bieten konnte, auch wenn die Geschichte vom Aufbau sehr ähnlich zur ersten war.

Der Hauptgrund warum es mir besser gefallen hat, war das es im deutschen deutlich einfacher zu verstehen ist. Die Märchenanspielungen funktionieren in der Sprache, in der man die Märchen kennt, schlicht viel besser. Der Humor kommt so besser zur Geltung.

[Comic] Fables [Deluxe 1][Comic] Fables [Deluxe 1]

Es tauch immer Märchenfiguren auf, ob nun aus konfusen oder logischen Gründen. Manchmal vereinen Figuren auch mehrere Rollen – so zum Beispiel Snow White. Die Schöne und das Biest waren auch eines der Highlights. Richtig cool, wie er sich ein Biest verwandelt, wenn er sauer auf sie ist.

Der Hardcover-Einband und das Cover sind der letzte Punkt, der mich von der Deluxe Edition überzeugt haben. Wer etwas mit Märchen anzufangen weiß und auch nicht davor zurückschreckt, dass es hier etliche Bände geben wird, sollte ruhig zugreifen, es lohnt sich.

[Comic] Fables [Deluxe 1] Meine letzten Worte:

Es war einmal…

Review


wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]