[Comic] Der Joker [2]

Nach dem ersten Band stellt sich offensichtlich mir die Frage, ob Band 2 von „Der Gordon“ mehr „Der Joker“ enthält oder weiterhin den falschen Titel aufweist. Dass das Label seine Problem mit sich bringt und im Zweifel die falschen Käufer anlockt, sollte klar sein.

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 2: Vergeltung

James Gordon hatte früher eine Reise mit seiner Frau nach Paris geplant. Diese fand nicht statt. Nun muss er beruflich nach Paris – um den Joker zu fassen. Es ist natürlich nicht die Reise, die er damals geplant hat, und das stimmt ihn melancholisch.

[Comic] Der Joker [2][Comic] Der Joker [2]

Gordon braucht Hilfe, also beauftragt er Bullock der mittlerweile als Detektiv unterwegs ist. An einem Tatort sind die Fingerabdrücke von Gordon aufgetaucht, das macht ihn zu einem Tatverdächtigen. Das Netzwerk geht um und klont fleißig vor sich hin.

Die Chefermittlerin Isabella Hallows von Interpol ist Gordon auf den Fersen, während in Gotham City die drei Damen Cassandra Cain, Stephanie Brown und Barbara Gordon von einem Talon angegriffen werden. Vengeance – die ähnlich wie Bane erschaffen wurde – unterbricht die Unterhaltung von Hallows und Gordon. Sie hasst den Joker und das führt sie zu Gordon.

Mein Comic Senf

Was ist das bitte für ein wilder Ritt? Hinter dem Titel hätte ich niemals diese Story erwartet. Es ist immer noch der Gordon und Joker ist nur Zugpferd und das Ziel. In diesem Band gibt es aber durchaus etwas mehr Joker. Wir sehen seine „Highlights“ neu aufbereitet und die Frage kommt auf, ob Gordon den Joker erst groß gemacht hat. Stark!

Die Geschichte läuft nicht am Schnürchen, sondern geht mal hier und da kleine Umwege. Dabei tauchen auch kurz Protagonisten auf, die man noch nicht so recht einordnen kann. Ein Beispiel? Julia Pennyworth. Mehr Kontext? Nicht vorhanden.

[Comic] Der Joker [2][Comic] Der Joker [2]

Im letzten Heft haben wir einen anderen Zeichenstil, in dem Fall von Francesco Francavilla. Es ist ein Cartoniger Stil und damit ist der Kontrast sehr groß. Beide Stile sind aber sehr schön anzusehen und stärken den Band noch ein bisschen mehr.

Der Gordon ist noch immer ein echter Tipp und eine große Überraschung. Wer nur ansatzweise so eine Story – auch bei dem Cover von Band 2 – erwartet, muss ein Hellseher sein. Anders kann man nicht erahnen, was auf einen zu kommt. Wenig Klamauk und dafür viel Crime.

[Comic] Der Joker [2] Meine letzten Worte:

Klamauk < Crime

Zu den anderen Der Joker Bänden:

[Comic] Der Joker [2]

[Comic] Der Joker [1]

Read [Comic] Der Joker [2]

[Comic] Der Joker [2]

Read

Review


wallpaper-1019588
Valkyrie Elysium mehrere Enden und Infos zu Spielzeit aus Famitsu
wallpaper-1019588
Browser Mozilla Firefox 105 für Android erschienen
wallpaper-1019588
Silent Hill: The Short Message Markenname von Konami in Korea angemeldet
wallpaper-1019588
Waldaubacher Sagenweg – 120 Wanderer zur Eröffnung