coloring easter eggs with natural colors // ostereier färben mit natürlichen farben

easter eggs_bearbeitet-4

coloring easter eggs with natural colors is easier and much more fun than i ever thought. this year was the first time that we did not use those color tablets or powder you can buy to color your eggs and i tell you i will never need to buy them again.

i remember that i got some naturally colored eggs from my best friend some years ago. i really thought: gosh it is beautiful, but she is crazy! today i know, she is not. you have to put only the greens, vegetables or fruits in a pan with water, simmer each of them for half an hour and cook your easter eggs for about 7 minutes in the colored waters.

we tried brown onions this year, which we put in the cooking water with their skin. the result was amazing. using white eggs they become a kind of yellow and using brown eggs they become more yellow-brown.

to get a light green on white eggs we used some stinging nettles but you can also use spinach.

we still had some red cabbage and i read somewhere, that it will work as well, but the result is not as convincing as the other ones. maybe it is a better idea to juice the cabbage and to color the eggs in that juice. i think i will keep a beet to get red eggs next year.

and to get that really, really beautiful grey one (my favorite) we used some frozen blueberries.

so enjoy coloring your eggs and please do not miss to share your experience.

happy easter holidays!

********************

ostereier mit natürlich farben färben ist viele einfacher und macht unglaublich viel mehr spass als ich jemals dachte. es ist das erste jahr, dass wir nicht diese farbtabletten oder pulver kaufen, die es gibt und ich sage euch, nie wieder kaufe ich das zeug.

ich erinnere mich, dass ich vor jahren mal eier mit natürlichen farben von meiner besten freundin bekommen habe. ich habe gedacht, oh gott ist das schön, aber ist sie verrückt! heute weiß ich, sie ist nicht verrückt. man muss bloß das grünzeug, gemüse oder die früchte jeweils in einen topf mit wasser geben, eine halbe stunde köcheln und dann die eier 7 minuten kochen.

wir haben dieses jahr braune zwiebeln ausprobiert, die wir mit schale und wie sie sind in den topf gegeben haben. das ergebnis war großartig. auf weißen eiern hat das ein schönes helles gelb gegeben und auf brauen eiern eine kräftiges gelb-braun.

für ein helles grün auf weißen eiern haben wir brennnesseln benutzt. stattdessen funktioniert auch spinat.

außerdem hatten wir noch rotkohl und ich  habe irgendwo gelesen, das würde gehen. das ergebnis überzeugt leide reicht so. vielleicht sollte man den rotkohl entsaften und die eier dann in dem saft färben. ich denke nächstes jahr hebe ich eine rote beete auf und probiere es damit.

und um dieses wunderschöne grau (mein favorit) zu bekommen, habe wir gefrorene heidelbeeren verwendet.

also, viel spass beim ostereier färben und nicht vergessen, eure erfahrungen mit mir zu teilen.

schöne ostertage!


wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen