Cologne: faces for human rights in Iran

Am Samstag, 16. April war die Internationale Organisation zum Schutz der Menschenrechte im Iran mit einer weiteren Gesichter-Aktion in Köln.

Cologne: faces for human rights in Iran

Zwischen 15:00 und 18:00 Uhr wurden auf dem Bahnhofsvorplatz Passantinnen und Passanten über die zahlreichen Menschenrechtsverletzungen im Iran informiert und um ein Foto von ihrem Gesicht in Solidarität mit der Bevölkerung im Iran gebeten. Mittlerweile haben europaweit Tausende von Bürgern ihr Gesicht in Solidarität mit menschlichen Werten gezeigt. Die Aktionen werden in weiteren Städten Europas fortgesetzt bis das Regime im Iran den Weg für Demokratie und Selbstbestimmung der Bevölkerung im Iran frei macht.

[siehe auch mehriran.de und bewegung.taz.de]

 


wallpaper-1019588
#21.6.2018
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Häusliche Gewalt 2.0
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Violet Evergarden
wallpaper-1019588
Wieder zurück zu...
wallpaper-1019588
31/100 Streik auf die lässige Art
wallpaper-1019588
Proust lesen Tag 59-Im Schatten junger Mädchenblüte-Die Faszination Albertine
wallpaper-1019588
Auf dem Rad zur Gohliser Windmühle