Colchagua-Tal, Chile

5827996858_916efd92c7_b

http://www.flickr.com/photos/mollymazilu/

Eines der beliebtesten Weinparadiese der Welt findet sich in Chile – das Colchagua-Tal. Die gleichnamige Provinz liegt in der Region del Libertador General Bernardo O’Higgins ca. 50 km südlich von Santiago de Chile und besitzt rund 208.000 Einwohner. Jährlich zieht das 20.000 Hektar große “Weintal” um die 150.000 Besucher und Weinliebhaber an.

Das Tal liegt im Valle Central,welches sich über 400 km zwischen den Anden und den Küstenkordillen erstreckt. Der Fluss Tinguiricia ermöglicht überhaupt einen derartigen Weinanbau, da das Klima eher einer Steppe gleicht. Es werden hier überwiegend rote Weinsorten angebaut, welche durch ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem versorgt und fruchtbar gehalten werden. So machen die Erträge aus dem Colchagua-Tal fast 90% des Weines aus Chile aus. Den Touristen wird u. a. angeboten für einen Tag selbst den Weinbauer zu spielen oder im Tal zu wandern. Für diejenigen, die etwas mehr Action zwischen den Weintouren brauchen, gibt es die Möglichkeit mit dem Heißluftballon abzuheben oder jegliche Art von Surfing an der Küste auszuprobieren.

Innerhalb der nächsten 5 Jahre soll die Besucherzahl auf 500.000 gesteigert werden. Dies soll durch die Erweiterung von Freizeitaktivitäten und Sehenwürdigkeiten erreicht werden. 2014 ist schon die Eröffnung eines Weinmuseums geplant.

Das Weinparadies Colchagua besichtigen Sie bei auf folgenden Reisen: “Bis ans Ende der Welt


wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Spezialreservat Cap Sainte Marie
wallpaper-1019588
Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Rote Bete
wallpaper-1019588
beautypress News Box im Dezember 2019 | Werbung/PR Sample
wallpaper-1019588
Waffelkekse