Cloudspeicher Azure steigert Microsofts Gewinn

microsoftazureSchwächen beim Absatz seines Betriebssystems Windows kann Microsoft mit einem Umsatz-Wachstum von satten 116 Prozent bei wichtigstes Cloud-Angebot Azure locker kompensieren.

Das gab der US-Konzern gestern nach Handelsschluss an der Börse in New York bekannt. Im Berichtszeitraum wuchs Microsofts Geschäftsbereich Intelligent Cloud auf 6,38 Milliarden Dollar – Analysten hatten eigentlich nur 6,27 Milliarden Dollar erwartet.

Ich kann nicht nachvollziehen, warum sich die Geschäftsleute offenbar reihenweise von der Hoheit über ihre Geschäftsdaten verabschieden und diese in die Hände solcher Unternehmen legen, die sie erwiesenermaßen auch an Dritte weitergeben.

Sind die Amis wirklich so simpel gestrickt (Trump läßt grüßen), oder läßt die auch teilweise künstlich erhöhte Komplexität sicherer Lösungen im eigenen Hause gerade den kleineren Unternehmen keine Wahl mehr?

Wenn sie sich für Cloudspeicher mit Büro- und Geschäftssoftware für 100 Dollar im Monat entscheiden statt für einen IT-Fachmann und eigene Hardware für 5.000 Dollar, liegen die Gründe auf der Hand. Ihre Geschäftsdaten kann man dann aber auch als vogelfrei bezeichnen…


wallpaper-1019588
Knackpunkt Berufserfahrung – wie Sie mit Praktika im Lebenslauf glänzen können
wallpaper-1019588
Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung
wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Blackmore Wagyu Sirloin, Zwiebel, Kartoffel und Liebstöckel
wallpaper-1019588
Bemerkenswert Stehlampe Schlafzimmer Design
wallpaper-1019588
Neurotic Fiction: Folgerichtig
wallpaper-1019588
Babeheaven: Längst erwartet
wallpaper-1019588
Stilvoll Schlafzimmer Roller Design