Clip des Tages: Rose McGowan – RM486

Clip des Tages: Rose McGowan – RM486

Richtig erkannt, Rose McGowan (Death Proof, Charmed, Planet Terror) meldet sich nach medialer Abstinenz zurück, zur Abwechslung als Musikerin. Und wenn schon, dann mit Aufsehen – möchte man vermuten, wenn man sich das Video zur Single RM486 ansieht. Nackt, verstörend, pompös, schräg, beklemmend: Mission erreicht, Aufmerksamkeit vorhanden.

McGowan erklärt glücklicherweise das Video gleich mal selbst:

All five characters in the video are versions of me. All are pieces that make up my whole – an artist, a public figure, and most importantly, as a person. I’m pushing back at the idea of what I am supposed to be, I want to expose people to art in a real way, and I want to change the idea of what beauty is. There is true power in art and true power in we who believe in it.


avatar

Autor

pressplay redaktion
 
–&post;

wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
"Ant-Man and the Wasp" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Photon, besser als Fussball!
wallpaper-1019588
Violet Evergarden: Side Story-Anime feiert Weltpremiere auf der AnimagiC
wallpaper-1019588
Im EU-Parlament: Sonneborn gibt Filmtipp der besonderen Sorte
wallpaper-1019588
Peculiar Chocolate Taste of Japan
wallpaper-1019588
Die Mini-Serie von Ulric de Varens