Clean your body – Detox Smoothies #2

Fast neu verliebt könnte man es nennen …
Und weil ich einfach zu faul für Sport bin und mich dennoch [fit &] gesund halten möchte, bin auch ich auf den modernen Trip der Smoothies aufgesprungen! Mittlerweile muss ich sagen, dass ich sie wirklich herrlich lecker finde :)

Zutaten für einen bunt-gemischten Smoothie
1 Stück Gurke
1 große Karotte
1 Banane
1 kleiner Apfel
ein Paar Ananasscheiben
Schuss Leinöl
TL Hönig
Wasser nach Belieben

Zubereitung
Alle Zutaten vorbereiten: dh Gurke (ich habe ein etwa 5 cm langes Stück genommen) nach Bedarf, Lust oder Laune abschälen, Karotten ebenfalls abschrubben oder schälen. Den Apfel vom Gehäuse befreien und die Ananas köpfen und in Scheiben/Stücke zerteilen.

Zuerst die Karotte mit einem 1/8 Wasser in den Mixer geben und volle Kanne aufdrehen. Dann die restlichen Zutaten nach und nach hinzüfügen. Mein Kenwood-Mixer hat zwar ordentlich Kraft, aber schneller und leichter geht es doch, wenn ein Obst nach dem anderen untergerührt wird. Das Ganze für ca. 2 Minuten kräftig pürieren.

Zum Schluss einfach mit so viel Wasser auffüllen wie gewünscht – ich habe zwischendurch einfach gekostet und hatte zum Ende eine Menge von rund 800 ml! Das ergibt genau zwei volle Gläser mit leckerem Smoothie.

Kenwood Leinöl Obst Smoothie


wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Warum erkennt niemand Superman?
wallpaper-1019588
Fitness durch den Arbeitgeber
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Lui Hill kommt im Herbst nach Deutschland
wallpaper-1019588
F1 2018 - Neues Entwicklertagebuch, Gameplay-Videos und Lauch-Trailer
wallpaper-1019588
Disneyland Paris
wallpaper-1019588
Lee Child – Ausgeliefert