{Clean Eating} 3-Zutaten-Schokolade / 3-Ingredient-Chocolate

Na, wie gehts euch? Mir ganz gut, bin nur etwas erkältet – die erste Erkältung seit fast 2 Jahren. Da trifft es sich ja gut, dass ich derzeit wieder mehr Green Smoothies trinke und Vitamine zu mir nehme, hoff also ich bin bald wieder gesund!

 

Wenn ich nach einer nicht so cleanen Essensphase wieder mehr auf meine Ernährung achte, fehlt mir immer die Schokolade am meisten!! Wer schon mal in meine Rezeptarchive geschaut hat wird feststellen, dass dort bei weitem am meisten Desserts zu finden sind. Ich bin und war einfach immer schon eine Süße! Gut, dass es ja auch gesunde Nachspeisen gibt und ich meinen Gusto auf Süß auch oft einfach mit einer leckeren Medjool Dattel stillen kann. Außerdem bin ich unter die Chocolatiers gegangen :-) Habt ihr schon mal Schokolade selbst gemacht? In gesund? Und ratzfatz? Mit 3 Zutaten? Und unglaublich lecker? Nein? Na dann wird es Zeit!!!

 

chocolate, schokolade, clean eating, fitundgluecklich.net, pac man

Cleane Schokolade / Clean Eating Chocolate

Zutaten ————— Ingredients 

50g ungesüßtes Kakaopulver
60g Kokosöl
60ml Agavensirup 50g unsweetened cocoa powder
60g coconut oil
60ml (1/4 cup) agave nectar

Zubereitung / Method

  • Das Kokosöl schmelzen und mit den anderen Zutaten in einer kleinen Schüssel gut vermengen. Bei Bedarf kleine Klumpen Kakao mit dem Löffel zerdrücken.
    Melt the coconut oil and mix with the other ingredients in a small bowl. If there are cocoa lumps just crush the with your spoon.
  • Die entstandene cremige Masse in Pralinenformen füllen. (Wenn ihr keine habt, könnt ihr z.B. Eiswürfelformen nehmen, oder die Masse einfach glatt auf einen Teller oder ein Brett streichen)
    Fill the chocolate in chocolate molds. (If you don’t have any you can use ice cube trays or just spread the chocolate on a plate)
  • Zum Aushärten und Aufbewahren in den Kühlschrank stellen und kalt genießen!
    Put in the fridge to harden and store and enjoy cold!

So einfach geht das! Schmeckt wirklich unglaublich lecker, zergeht auf der Zunge mit einem Hauch nach Kokos, mmmmh –  und ist noch dazu wirklich ganz gesund (wie alles in Maßen genossen) – über die Vorteile von Kokosöl hab ich euch ja hier schon mal berichtet. Und, habt ihr erkannt in welchen Formen ich meine Schokolade gemacht habe? Richtig, das ist Pac Man ;-) Ich hab die Form von meincupcake.de bekommen, vielen lieben Dank dafür, ich hab wirklich eine Freude damit (und denke in ein paar Jahren wird sich mein kleiner Oliver auch darüber freuen!)

 

Na, seid ihr noch da oder schon Schokolade machen?? ;-) Schönen Tag noch!!

 

Unterschrift dünn


wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum für ca. 240 Euro mit Versand aus EU-Warehouse
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück
wallpaper-1019588
ZART SCHMELZENDER STARGAST IM SOMMER! Erdnuss-Karamell-Parfait mit Erdbeerchen
wallpaper-1019588
Bruce Springsteen: Blick in den Rückspiegel
wallpaper-1019588
Die Markgräflerin als Insider-Tipp