Cisma im neuen Thyssen-Bornemisza Museum in Madrid

In einem wunderschönen neoklassischen Gebäude des 18. Jahrhunderts neben den noblen Hotels Ritz und Palace, an der Kreuzung von der Carrera de San Jerónimo und dem Prado Museum, im eleganten Villahermosa Palast, befindet sich das Thyssen-Bornemisza Museum (http://www.museothyssen.org/thyssen/home), nicht nur eine der wichtigsten Pinakotheken Spaniens, sondern vermutlich auch ganz Europas. Neben dem prestigreichen Prado Museum und dem Nationalen  Kunstmuseum Reina Sfoia, stellt dieses eine der Punkte der „Milla de Oro del Arte“ in Madrid dar, die jedes Jahr tausende von Touristen aus aller Welt anzieht.

thyssen bornemisza

Die Sammlung des Prado beinhaltet Werke aus dem Mittelalter bis hin zu Malerei aus dem spanischen Historismus und das Reina Sofia Kunst aus dem 29. Jahrhundert, wo wir Cezannes und Hoppers bewundern können. Die Sammlung des Thyssen-Bornemisze präsentiert uns Werke aus dem 13. Jahrhundert bis zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, anhand von unglaublichen Werken von Cezanne, Hopper, so wie Ghirlandaio, Uccello, Durero, Caravaggio, El Greco, Van Gogh, Monet, Gaugin, Chagall, Marc, Klee, Giacometti, Lichtenstein oder Beckmann, um nur eine Namen zu nennen.

Ein anderer wichtiger Aspekt dieser Sammlung ist die Tatsache, dass sie Stilrichtungen zeigt, die in sonst keiner anderen staatlichen Institution zu sehen sind, wie beispielsweise der Impressionismus, der Fauvismus, der deutsche Expressionismus und die experimentellen Avantgarden zu Beginn des 20. Jahrhunderts, so wie eine wichtige Sammlung von amerikanischer Malerei aus dem 19. Jahrhunderts.

Doch die Zukunft 240 Werke dieser außergewöhnlichen Sammlung in Madrid ist in Gefahr. Es handelt sich um Werke von der Samlung Carmen Thyssen-Bornemisza, die auf neben Werken von Friedrich, Corot, Pissarro, Van Gogh, Toulouse-Lautrec, Signac, Cross, Derain, Nolde, BRaque, Delauney und Beckmann auf spanische Malerei spezialisiert ist, und zwar katalanischer Herkunft aus dem 19. Und 20. Jahrhundert, von Künstlern wie Lucas Velázquez, Pérez Villaamil, Haes, Mart i Alsina, Fortuny, Rico, Rusinol, Casas, Sorolla, Beruete, Regoyos, Zuloaga, Iturrino, mir, Anglada i Camarasa, Sunyer und Solana.

Nach einer angespannten Unterhaltung zwischen der Kulturministerin Ángeles Gonzáles-Sinde und Carmen Thyssen, Vizepräsidentin und Eigentümerin dieser Werke, soll die Sammlung nur ein weiteres Jahr ausgestellt werden, da die Ministerin die Autorisierung des Gebrauchs der Marke Carmen Thyssen nicht mehr erlauben wollte.

 


wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Schwimbrille Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Schwimmbrillen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Moers: Top 5 Berater:innen