CINEtologische Jahresbilanz 2011

Lassen wir die nackten Zahlen über das Kinojahr 2011 sprechen:
Kinofilme gesamt: 100
davon im CineStar Neubrandenburg: 72    (Loyalitätswert: 72 %)
davon im CineStar Waren (Müritz): 19    (Loyalitätswert: 19 %)
davon Kinofilme mit deutscher Beteiligung: 16 (Anteil an der Gesamtzahl: 16 %)
Doppelbesuche: 2
Kinofilmminuten: 11.026
zusätzlich für Doppelbesuche: 216
Gesamtkosten: 617,30 €
davon im CineStar NBDG: 446,80 €
davon im CineStar Waren (Müritz): 119 €
Durchschnittspreis pro Kinokarte: ~ 6,17 €
Blaulichtbezirksbevölkerungszuwachs: 6
Heimkinofilmminuten: 646

Die Vergleiche zu den Kinojahren 2010, 2009 und 2008 werden in diesem Jahr nicht ausführlich dargestellt.
Der Gründer-CINEtologe bittet dies zu entschuldigen.

wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
Toter Kollwitzplatz
wallpaper-1019588
Gratwanderung im Raurisertal
wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
Alpenüberquerung auf dem GR 5 – Von Auron nach St. Dalmas
wallpaper-1019588
NEWS: Element Of Crime zeigen Video zu “Wenn es dunkel und kalt wird in Berlin”
wallpaper-1019588
Das Eurosonic Noorderslag hat weitere Künstler bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Devil May Cry kommt als Anime-Serie