Ciaté kommt in die Schweiz!

Ciaté kommt in die Schweiz!

Hallo Beauties

Auf meinem Facebook-Profil habe ich die frohe Botschaft bereits vorletzte Woche verkündet:

Die Nagellackmarke Ciaté kommt in die Schweiz!

Ich habe die Lacke von Ciaté schon vielfach auf anderen Blogs bewundert (der Farben, Originalität und der Flaschen wegen) und musste mir danach immer wehmütig eingestehen, dass ich wohl nicht so schnell einen davon in meinen Händen halten werde. Überall, wo ich sie online hätte bekommen können, kosteten sie ein Vermögen und an den deutschen “Grenzorten”, wo ich mich jeweils mit tollen, deutschen Beautyprodukten eindecke, gab’s die Lacke auch nicht. Und jetzt? Völlig unerwartet flattert plötzlich eine Pressemitteilung in mein Postfach, mit der Nachricht, dass Ciaté bereits ab Mai in der Schweiz erhältlich ist – und zwar in der Ladenkette “Manor”, also da, wo auch die überteuerten und mittlerweile hoffentlich angestaubten China Glaze Lacke stehen.

Wisst ihr schon das Beste dieser Neuigkeit? Ich habe mich sogleich nach den Preisen erkundigt, die mich ehrlichgesagt etwas in Schockzustand versetzt haben. Und zwar in einen Positiven! Diese können nämlich ausnahmsweise mal locker mit deutschen Preisen mithalten (was ich auch nicht mal verlangen würde, da hier ja Lebenshaltungskosten und Löhne höher sind - leuchtet mir auch alles ein, aber teilweise sind die Preisunterschiede wirklich jenseits von Gut und Böse!):

Paint Pots: 12,50 CHF (Douglas.de: EUR 9.95)

Pflege Pots (Überlacke, Nagel-Öl etc.): 15,00 CHF (Douglas.de: EUR 11.95)

WOW Kits wie Caviar Manicure: 25,00 CHF (gemäss Ciaté ab EUR 16.-)

Krass nicht? Da können sich OPI und, allen voran, Essie mal bitte ‘ne Scheibe abschneiden, ja?! Essie kostet hierzulande nämlich CHF 19.90 pro Lack, während unsere Landesnachbarn die Lacke ab 8 Euro (also für gut 10 Franken) erwerben können. Und ja, ich hör jetzt ehrlich auf mit heulen ;-)

 

“Längst schon sind Schuhe und Taschen nicht mehr Alleinherrscher in der Riege der Must-have-Accessoires. Bunte und ausgefallene Fingerspitzen haben definitiv Kultstatus erlangt und erobern die internationale Beauty- und Fashionszene.  Ciaté, die britische Beautymarke rund um Nageldesign- und pflege, vereint starke Farben, hochwertige Rezepturen, außergewöhnliche Innovationen und liebevolle Verpackungen. Die junge Marke ist trendführend im Nagel-Segment und liefert mit immer neuen Ideen ausgefallene Nagelinspirationen: Ob Glitzer-Glamour-Look, Fischei-Optik oder Kroko-Lacke - mit den Produkten des Londoner Labels sind Finger- und Fußnägel mehr als nur gewöhnliche Nagellacke! Gründerin und kreativer Kopf der Marke ist Charlotte Knight – ein echter Geheimtipp in der Branche. Aber ihre professionellen Maniküre- und Pediküreproduktserien überzeugen nicht nur die Schönheitsbranche. Prominete Anhänger haben die bunten Lacke und Pflegeprodukte schon als festen Bestandteil in ihren Kosmetiktäschchen: Rihanna, Adele, Pixie Lott, Daisy Lowe oder Taylor Momsen - sie alle lieben die unvergleichliche Farbvielfalt und sanfte Textur des Lackspezialisten.”

Ciaté_Fairground_Collection_FS_2013_Rollercoaster

Ciaté kommt in die Schweiz!

Ich für meinen Teil freu’ mich riesig drauf, Ciaté bald in der Schweiz begrüssen zu dürfen. Anscheinend hat Ciaté noch vor nicht allzu langer Zeit ein etwas grosses Trara um den von ihnen definierten "Begriff “Caviar Maniküre” (für die, dies nicht wissen: auf den zwei Bildern seht ihr’s) gemacht. Blogger, die eine derartige Kügelchen-Maniküre ohne Ciaté-Produkte dennoch so nannten, wurden demnach etwas schorf angegangen. Auch über ein ausstehendes Patent für diesen Begriff seitens Ciaté habe ich gelesen. Wie viel Aufmerksamkeit ich diesen Gerüchten schenken darf, sei mal dahin gestellt. Aber das Ciaté mit speziellen und neuartigen Nailarts Trends setzen möchte – ob man’s mag oder nicht – ist meiner Meinung nach bewundernswert. Ausserdem haben die Fläschchen Schleifen, Leute!

Seit ihr interessiert an Ciaté Pressemitteilungen? Oder soll ich mich jeweils lieber still und heimlich auf die Lancierung neuer Kollektionen freuen? In nächster Zeit stehen nämlich einige interessante Ciaté-Neuheiten an, darunter leuchtende Neon-Lacke, Nägel im Stil einer Wandtafel und “Folienmaniküren”…

Unterschrift


wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
Palmsonntag 2018 – Palmweihe und Prozession in die Basilika Mariazell
wallpaper-1019588
Warum heißt es Rosenmontag?
wallpaper-1019588
So schmeckt das Nova Rock 2018
wallpaper-1019588
Rezension: Simplissime vegetarisch
wallpaper-1019588
Sally Hansen
wallpaper-1019588
Digitalisierung – Was macht mein Kind im Netz?