Christmas Wishlist

Dieses Jahr haben sich wirklich einige Sachen angesammelt, die ich zu Weihnachten wünschen könnte.
Ich selber habe mir dieses Jahr wenig gekauft, erst lange im Ausland, dann der Umzug. Da war erst kein Angebot und dann kein Geld mehr zur Verfügung.
Meinen Geburtstag habe ich auch im Ausland verbracht, sodass meine Wunschliste auch nicht kürzer wurde. Aber das ist ja auch nicht so schlimm, die materiellen Dinge sind mir nicht so extrem wichtig, wobei sich mittlerweile doch ein paar Sachen angesammelt haben, die ich schon sehr gerne hätte.
Christmas Wishlist
1) Uhr von Tamaris. Ich habe es ehrlich gesagt nicht mit Uhren. Die meisten finde ich nicht schön und viel zu globig für ein schlankes Handgelenk. Zum anderen finde ich sie auch irgendwie unpraktisch. Ich trage Uhren immer links- dort stören sie aber als Linkshänder beim z.B. Schreiben. (Bitte schlagt nicht vor, sie am anderen Arm zu tragen. Das geht nicht. Seltsamer Spleen!) Aber andererseits habe ich kein Zeitgefühl und eine Uhr würde mir durchaus helfen. Ich will es nochmal versuchen! Dieses Exemplar ist einfach wunderschön: schlicht, klassisch, dezent. Eine Uhr für jeden Tag und gleichzeitig ein tolles Accessoire.
2) Messerbecherset. Ich backe sehr gern, leider sind viele Rezepte mit amerikanischen Maßangaben, die sich nur unschön umrechnen lassen. Ein kleines Set mit Cups und Spoons würde mir da sehr helfen. Auch wenn ich schon genug Krimskrams für die Küche habe.
3) SSD Festplatte. Ein bisschen Technik für einen schnelleren PC. Geduldig bin ich nämlich am Laptop eher nicht. 256GB reichen gut für das Betriebssystem und ein paar Spiele aus.
4) Deftig vegetarisch. Eins von vielen Kochbüchern, die mich anlachen. Natürlich habe ich schon einige, aber kulinarisch gibt es immer was neues zu entdecken.Von dem Buch habe ich bisher auch nur gutes gelesen und die Einblicke, die ich bisher bekommen habe, sind mehr als überzeugend. Ich esse grundsätzlich sehr gern deftig - das ist für mich immer Soulfood.
5) Lonely Planet Japan. Japan steht nun schon länger als nächstes großes Reiseziel fest. Die Vorbereitungen laufen. Ich spare Geld soweit wie möglich und lerne auch brav japanisch jede Woche. Nachdem ich aber noch nie dort war, bin ich natürlich für Tipps und Hinweise zu Orten, Verhalten und Reiseleben immer offen. Die LonelyPlanet Reihe ist ja auch für ihre guten Büchern bekannt.

wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Holzknecht-Hütte
wallpaper-1019588
DJ Shadow: Full package
wallpaper-1019588
Schollenfilet mit Fenchel
wallpaper-1019588
Kein Klimaschutz durch Politiker
wallpaper-1019588
3...2...1...alles meins! Beauty-Neuzugänge im Herbst