[Christmas Special] Festive Make Up

[Christmas Special] Festive Make UpHerzlich Willkommen zum dritten Christmas Special! Gestern hat Euch Miss Biggy wieder mit einem Christmas Special erfreut, heute bin ich dran und am Sonntag gibt es bei ConQuore ein weiteres Christmas Special!

Die Zeit rast, oder?! In 10 Tagen ist Heiligabend und das bedeutet, dass man sich so langsam um die wichtigen Dinge wie Make Up, Outfit etc. Gedanken machen muss.

Das habe ich zum Anlass genommen ein Festive Make-Up zu schminken das glamourös und weihnachtlich ist und vielleicht gibt es Euch ja die ein oder andere Idee!

[Christmas Special] Festive Make UpNatürlich gehört zu einem Festive Make Up Glitzer und Gold...passt auch irgendwie hervorragend zu Weihnachten und deswegen dominieren diese Dinge beim Festive Make Up!

Ich zeige Euch die Produkte die ich verwendet habe, möchte Euch aber ermutigen einfach mal Eure bereits vorhanden Schminkutensilien durchzusehen, denn ich bin mir sicher, dass da ganz ähnliche Farben darauf warten benutzt zu werden.


[Christmas Special] Festive Make UpFür das Gesicht habe ich
Catrice Infinite Matt Make Up 020 honey beige als Foundation verwendet.

Maybelline Jade Fit me! Concealer 20 unter den Augen


Leider nicht auf dem Foto: essence fix & matte Translucent loose powder zum fixieren und mattieren auf dem ganzen Gesicht

benefit HOOLA Bronzing Powder zum konturieren des Gesichts (Schläfen, Wangen, Stirn, auch ganz dezent auf der Nase)

NYX Blush  PB12 Terra Cotta auf den Wangenknochen als Rouge


[Christmas Special] Festive Make Up

[Christmas Special] Festive Make UpFür die Augen habe ich die 

Artdeco Base auf dem gesamten Augen verwendet.
Danach habe ich das gesamte Auge mit einem schwarzen Kohle Kajal umrandet (ich habe einen von NIVEA verwendet den es, da das gesamte NIVEA Kosmetik Sortiment den Handel verlassen hat, nicht mehr erhältlich ist).

Leider nicht mit auf dem Foto  ist der Alverde Lidschatten 20 Warm Vanilla den ich als Highlighter direkt unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel aufgetragen habe.


Das benefit Hoola Bronzing Powder habe ich über der Lidfalte bogenförmig aufgetragen und mit einem weichen Pinsel leicht verblendet- diese Linie dient auch zur Orientierung für das weitere Make Up.
Die NYX "The Runway Collection" Palette 10 Bohemian Rhaposdy habe ich mehrfach verwendet und die verwendeten Lidschatten sind mit einem schwarzen Kreuz markiert.
Zunächst wird das beige (ganz links aussen) auf das gesamte bewegliche Lid aufgetragen.
[Christmas Special] Festive Make Up

Dann wird am rechten äusseren Augenwinkel v-förmig in die Lidfalte hinein als erstes der bräunliche Lidschatten (3. von rechts) aufgetragen, dieser Form folgend wird dann der graue Lidschatten (2. von rechts) darüber aufgetragen und wieder der Form folgend der schwarze Lidschatten (1. von rechts).
Als Richtlinie: orientiert Euch beim Auftragen an der bogenförmigen Linie des Hoolas...solltet Ihr zu weit nach oben kommen, könnt Ihr dies mit dem Bronzing Powder ganz leicht wieder korrigieren.


Danach mit einem weichen Pinsel die dunkle, V-förmige Linie verblenden.

Dann geht es weiter mit dem NYX "The Ultimate Pearl Shadow" UP08 Gold Pearl. Dieser wird auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen (NICHT! über dem dunklen V!) und nur minimal mit dem dunklen V verblendet.

Als nächstes wird auf das bewegliche Lid mit den Fingerspitzen noch ein wenig der Lidschatten Base aufgetupft, ein wenig von den essence twilight breaking dawn part 2  Pigmenten 03 A Piece of forever auf ein Kosmetiktuch gegeben und diese Pigmente dann mit der Fingerspitze aufgenommen und auf das bewegliche Lid getupft.

Jetzt nochmal kontrollieren ob die Pigmente auch gleichmässig verteilt sind und eventuell hier und da noch etwas mehr verblenden.

Die Wimpern stark tuschen, am besten mit einer Volumen-Mascara, ich habe Maxfactor Exe Brightening Tonal Black Volumising Mascara for brown eyes verwendet und die Augenbrauen mit einem Augenbrauenpuder oder Augenbrauenstift auffüllen- ich habe den Catrice Eye Brow Stylist 020 Date With Ash-Ton verwendet.

[Christmas Special] Festive Make UpUnd zu guter Letzt die Lippen. Erst hatte ich die Vision von einem intensiv roten Lippenstift, doch beim Auftragen fand ich das dann gar keine gute Idee mehr...die intensive Lippenfarbe hat die Wirkung des Make Ups quasi geschluckt. Dann dachte ich an einen dezent rosafarbenen Lipgloss...der hat das Make Up aber leider nicht positive unterstrichen und ergänzt. Und so bin ich letztlich auf eine Farbe gekommen die ein sehr dunkles altrosa mit rotem Einschlag ist und die perfekte Ergänzung zum Make Up ist.

Aber zunächst habe ich die Lippen mit dem P2 Lip Liner Define your lip line! vorbereitet- er kaschiert kleine Fältchen und sorgt dafür, dass der Lippenstift länger hält.

Dann habe ich den matten Creme Lippenstift von agnes b. Cinemat A106 Sepia Ava aufgetragen. Er ist nicht zu matt, das wäre dem Make Up nicht zuträglich, aber auch nicht zu glänzend, was dem Make Up ebenfalls nicht gut tun würde...er ist das perfekte Mittelmaß!

Und so sieht das Endergebnis aus!

[Christmas Special] Festive Make Up
Vielleicht habt ihr die ein oder andere Idee für Euer Festive Make-Up mitgenommen und habt Lust bekommen für die Festtage mal etwas "tiefer in den Farbtopf" zu greifen!

Auf jeden Fall hoffe ich, dass Ihr Spaß hattet und wünsche Euch weiterhin eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!

Ausserdem hoffe ich, dass Ihr zum grossen Christmas Special Finale nächste Woche auch wieder mit dabei seid!


wallpaper-1019588
Cyberpunk 2077 Sequel wird bei neuem Boston Studio von CD Project Red entstehen
wallpaper-1019588
Xiaomi Redmi Pad ab sofort bestellbar
wallpaper-1019588
Streets of Rogue 2 für 2023 angekündigt – start in Early Access
wallpaper-1019588
The Witcher von externem Studio „Project Sirius“ scheinbar mit prozedural generierten Landschaften