Cholesterin – pflanzliche statt tierische Fette

gesund leben

Gesundheit-Tipp der Woche

Diät-­Lebensmittel mit Phytosterinen

Phytosterine kommen hauptsächlich in Pflanzensamen und Pflanzenölen vor und werden als Nebenprodukt bei der Ölraffination gewonnen. Sie übernehmen in der Pflanze ähnliche Aufgaben wie das Cholesterin im menschlichen Organismus.

Cholesterin ist eine wichtige Ausgangssubstanz für die Bildung von bestimmten Hormonen, von Vitamin D3 und von Gallensäuren.

Lebensmittel mit Phytosterinen sollen den Cholesterinspiegel senken. Letztlich sind pflanzliche Fette gesünder als tierische Fette und lassen den Cholesterinspiegel nicht ansteigen, da Cholesterin nicht in Pflanzen enthalten ist.

Quelle: „Die Vielfraß-Diät

 


wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!
wallpaper-1019588
Dr. Stone: Startzeitraum der zweiten Staffel bekannt