Chocolate Chip Cookies

Chocolate Chip Cookies mag jeder, zumindest kenne ich niemandem bei dem das nicht der Fall ist. Der größte Nachteil an Chocolate Chip Cookies? Sie sind voller Fett und Zucker. Betrachtet man sich die Cookies zum Beispiel von Subway sind allein in einem Cookie 10,3 g Fett , die Zuckerangaben sind im Internet nicht mal zu finden. Spart man an Fett werden sie allerdings oft nicht so „chewy“ wie man sie gerne hätte.

chocolate chip cookies chewy zuckerfrei clean eatingIch habe mittlerweile einige Cookie Rezepte ausprobiert, doch so richtig zufrieden war ich nie. Als mir meine Freundin vor Kurzem ein Glas Kokosblütenzucker mitbrachte wollte ich dem ganzen noch einmal eine Chance geben und siehe da, sie sind richtig gut geworden! Von der Konsistenz kommen sie an die Subway Cookies ran und die Inhaltsstoffe können sich wirklich sehen lassen!

chocolate-chip-cookies-zuckerfrei-veganDer Kokosblütenzucker gibt ihnen, ähnlich wie brauner Zucker, eine schöne karamellige Note. Für die Schokostückchen habe ich backfeste Schokotropfen von Dr. Oetker verwendet. Die enthalten zwar raffinierten Zucker, behalten aber trotz Backvorgang ihre Form, was bei meinen Xucker-Schoko-Drops leider nicht der Fall ist.

chocolate chip cookies fitness vegan zuckerfrei

Chocolate Chip Cookies Chocolate Chip Cookies 2016-06-26 18:18:23 Chocolate Chip Cookies Serves 10 Write a review Save Recipe Print Prep Time 5 min Cook Time 10 min Prep Time 5 min Cook Time 10 min Ingredients
  1. 120g Haferflocken
  2. 60g Apfelmus
  3. 120ml Soyamilch
  4. 50g Kokosblütenzucker
  5. 40g Kokosöl
  6. gemahlene Vanille
  7. 2 TL Xucker
  8. Schokodrops
Instructions
  1. Die trockenen Zutaten mischen.
  2. In einer weiteren Schüssel alle feuchten Zutaten mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Nun die feuchte Masse mit der trockenen vermischen.
  3. Zum Schluss die Schokodrops hinzufügen.
  4. Eine esslöffelgroße Menge in den Händen zu Bällen formen.
  5. Auf dem Blech flach andrücken und ca. 10 Minuten bei ca. 160 Grad Celsius ausbacken.
By Fit and sparkling Life / Jenny Fit and sparkling life http://www.fitandsparklinglife.com/

Der Apfelmus ersetzt Fett, denn er ist dafür verantwortlich das alles schön „chewy“ wird. Ich empfehle immer wieder gerne das Apfelmark von DM. Dabei handelt es sich 100%ig um Äpfel, ohne Zusatzstoffe!

chocolate chip cookies zuckerfrei gesund healthy

Das Keksglas ist übrigens von Depot und kann ich ebenfalls nur weiterempfehlen! Ich verwende es entweder für Energyballs oder für selbstgebackene Kekse wie diese.

In der vergangenen Woche lief es mit dem Sport unwahrscheinlich gut, denn der letzte Sportreport hat mich doch arg motiviert. Zusätzlich haben wir weniger am Haus gemacht bzw. hatten wir zwei Tage Urlaub was das ganze natürlich zeitlich ein wenig entzerrte! Ob diese Woche genauso gut läuft, erfährst du nächste Woche in einem abschließenden Report über den Monat Juni! Hab einen  tollen Start in die neue Woche!


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte