China, Rohstoffe – und pol.Wahrheiten

Es gab da mal einen Bundespräsidenten.  Der trat zurück. Irngendwas hat ihm sehr gestunken. Was war es noch gleich?

* * *

Der Spiegel-Online hatte am Samstag  diesen Beitrag  -

Industrie … warnt vor Rohstoff-Engpass.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,711559,00.html

Es geht darum,  dass z.b. China seit einiger Zeit intensiv Rohstoffe, bzw. Rechte aufkauft,  die langfristig zu einer Abhängigkeit  westlicher Industrien führen könnte.

Mal abgesehen davon,  dass beim rasanten Wandel der Technologien schwer absehbar ist,  was in Zukunft wirklich für Mineralien (Beispiel:  Kupfer-Glasfaser)  benötigt werden,    welche Möglichkeiten gibt es prinzipiel?

- mitbieten beim Kauf der Quellen

- teuer kaufen vom Förderer/Besitzer

- Gewalt bzw. Krieg

Wer  war nochmal  Köhler?


wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt
wallpaper-1019588
Hundekekse selber machen, tolle Rezepte ohne Getreide
wallpaper-1019588
[Comic] Sandman Deluxe [5]