Chicorée (Endivien) Salat Rezept mit Grapefruit

Chicorée (Endivien) Salat Rezept mit Grapefruit

Ein leichter Wintersalat mit vielen Nährstoffen, wenn man in der kalten Jahreszeit nicht nur herzhaft essen möchte. Grapefruit sorgt für Frische und Vitamine. Zusammen mit dem bitteren Chicorèe ergibt das einen leckeren und aromareichen Salat.

Ich nehme nicht oft Chicorée, den man auch Belgische Endivien nennt. Aber manchmal überkommt mich die Lust auf diesen knackigen, bitteren Geschmack. Je heller die Blätter sind, desto weniger bitter sind sie. Ich empfehle immer eine süße Zutat dazu zu machen wie etwas Honig oder wie in diesem Fall frisch gepressten Orangensaft. Die Blätter könnt Ihr mit einem nassen Küchentuch oder unter dem Wasserhahn waschen. Mein liebster Schwabe kennt aus seiner Kindheit noch den klassischen Chicorée Salat mit einer Sahne-Soße. Das Rezept muss er mal von seiner Mutter besorgen. Die kannte sich mit gesunder Ernährung auch gut aus. Und trotz ihres chronischen Rheumas ist sie mit Ausnahme ihrer Gelenkprobleme auch im Alter körperlich und geistig fit. Da sieht man mal, was gute Ernährung bewirken kann. Ok, sie hat auch ihr Leben lang Yoga gemacht. Das hilft natürlich auch. Dass zeigt, dass ein gesundes Leben auch einer so schlimmen Krankheit die Stirn bieten kann. Die Krankheit geht dadurch nicht weg, aber man kommt sicher besser damit klar.

Und hier noch eine kleine Info am Rande: wusstet Ihr, dass die Grapefruit so heißt, weil sie wie Trauben (auf Englisch Grape) am Baum hängen? Manchmal hängen bis zu 25 Stück zusammen. Damit könnt Ihr Eure Gäste oder Kinder beeindrucken, wenn Ihr diesen Salat serviert.

Chicorée (Endivien) Salat Rezept mit Grapefruit

Chicorée (Endivien) Salat Rezept mit Grapefruit

Zutaten für 4 Personen:

Für den Salat:
4 Mittel große Chicorée (belgische Endivien),klein geschnitten
1-2 Pink Grapefruits, das Fleisch heraus getrennt

Für das Dressing:
Frisch gepresster Saft von 1 Orange
6 EL Natives Olivenöl extra
2 EL Weißer Bianca Balsamico-Essig
1 EL Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
1. In einer kleinen Schüssel die Dressing-Zutaten gut vermischen.

2. Die Endivienblätter und die Grapefruit-Stücke in einer Servierschüssel vermischen. Dann das Dressing darüber geben und servieren.

3. Enjoy!


wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Walstern – Hubertussee Winterfotos
wallpaper-1019588
Dieser Döner-Laden verzichtet komplett auf Plastik
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Amazon Fire TV Cube zu gewinnen
wallpaper-1019588
Megasport spendet seine Möbel an Fundació Deixalles
wallpaper-1019588
Breath of Flowers und weitere neue E-Manga von Tokyopop im Oktober 2019
wallpaper-1019588
Sa Creu Nova Art Hotel & Spa