Chicago 2014: Volkswagen Rally-Cross-Beetle zeigt sich

ampnet_photo_20140206_075603

ampnet_photo_20140206_075603 Der Beetle von Volkswagen zieht in diesem Sommer in den US-Motorsport ein. Auf der Chicago Auto Show (-17.2.2014) stellt Volkswagen of America heute einen Rally-Cross-Beetle mit Allradantrieb vor, dessen TSI-Motor mehr als 412 kW / 560 PS leistet. Volkswagen of America hat sich für dieses Projekt mit dem US-Rennsport-Spezialisten Andretti Autosport zum Volkswagen Andretti Rally-Cross-Team zusammengeschlossen, das zwei Global-Rallycross-Fahrzeuge für die Rennfahrer Tanner Foust und Scott Speed stellt. Das Team startet die Saison zunächst mit zwei modifizierten Polo auf der Bodengruppe des Rally-WM-Siegerautos 2013. Im Sommer erfolgt dann der Wechsel auf den GRC-Beetle, wie er in Chicago präsentiert wird.

Mit diesem allradgetriebenen Rally-Cross-Beetle stellt Volkswagen in den USA gleichzeitig das leistungsstärkste Modell der Baureihe vor


wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Die vielen Gesichter der Fremde
wallpaper-1019588
Chocolate Chip Cookie-Bars mit Haferflocken
wallpaper-1019588
Erdbeertorte vagan!
wallpaper-1019588
„Solo: A Star Wars Story“ kommt Donnerstag ins Kino
wallpaper-1019588
Kunst des Barock