Chia-Pancakes mit Ofen-Rhabarber

Chia-Pancakes mit Ofen-RhabarberChia-Pancakes mit Ofen-RhabarberChia-Pancakes mit Ofen-Rhabarber
Chia-Pancakes mit Ofen-Rhabarber
Lange war es ruhig hier, nun hat der Frühling meine müden Geister vertrieben. Was passt da besser als ein paar köstliche Pancakes mit meinem liebsten "Frühlingsgemüse"? Das Ganze ist auch noch vegan, also das perfekte Frühstück für jedermann!
Zutaten (10-12 Stück):1,5 cups Mehl1 TL Backpulver1 EL ChiasamenPrise Salz1,5 cups Milch1 TL Apfelessig 1-2 Stangen RhabarberAgavendicksaft Zunächst alle trockenen Zutaten gut vermischen. Langsam die flüssigen Zutaten unterrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Den Teig nun etwa 5-10 Minuten stehen lassen, damit die Chiasamen quellen können. In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen und in etwa 2-3 cm lange Stücke schneiden. In einer ofenfesten Form mit 1-2 EL Agavendicksaft vermischen. Bei 180° C etwa 8-12 Minuten backen, bis der Rhabarber weich ist, aber noch leicht Biss hat. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Dann einer heißen, beschichteten Pfanne die Pancakes goldgelb braten, dazu jeweils einen guten vollen Eßlöffel Teig kreisförmig in der Pfanne verteilen. Sobald auf der Oberfläche Blasen erscheinen, den Pancake wenden. Die fertigen Pancakes auf einem Teller schichten und den Rhabarber darauf verteilen. Dazu passt (veganer) Vanillejoghurt.
Chia-Pancakes mit Ofen-RhabarberChia-Pancakes mit Ofen-Rhabarber

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen