Cheddar Jalapeño Frikadellen mit Parmesankartoffeln


Cheddar Jalapeño Frikadellen mit Parmesankartoffeln
Ich schreibe heute im Auftrag mehr Abwechslung auf die Essensteller zu bringen. Das sollte kein Problem für diese superleckeren Frikadellen, gefüllt mit Cheddar und scharfen Jalapeños sein. Da dies natürlich nicht das einzige Highlight ist, gibt es knusprige Parmesan-Kartoffelecken und würzige Barbecue Soße dazu

Schön illustrierte Magazine, wie beispielsweise die "Lecker" Zeitschrift liebe ich sehr um mir Inspiration zu holen oder wenn mal schnell gekocht werden muss. Dort wird man immer fündig! Daher stammt auch ausnahmsweise diese Idee zu den Frikadellen der anderen Art. Ich habe das Rezept nach meinem Geschmack angepasst und hoffe Du findest es genauso köstlich wie ich.


Im Gesamtpaket ein wahrhaftiger Gaumenschmaus. Wer es etwas rustikaler mag, kann ein Brötchen aufschneiden, die Frikadelle darauf legen und sich einen Burger "basteln". Wenn Du genauso wenig wie ich aufgewärmtes Essen magst, kanns Du das super am nächsten Tag mit den übrig gebliebenen Frikadellen zubereiten.

Vorausgesetzt es bleiben welche übrig ;o)

Cheddar Jalapeño Frikadellen mit Parmesankartoffeln

1. Für die BBQ Soße, Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln darin andünsten.

2. Dose Tomaten dazugeben und für 10 Minuten köcheln lassen. Mit BBQ Soße, Salz, Pfeffer und 1 EL Zucker abschmecken.

3. Für die Kartoffelecken den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

4. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Mit 4 EL Öl, 4 EL Semmelbröseln und Salz bestreichen und auf dem Blech verteilen.
5. Im Ofen für 40 Minuten backen und zwischendurch wenden. Den Parmesan nach 30 Minuten Backzeit über die Kartoffeln streuen.

Cheddar Jalapeño Frikadellen mit Parmesankartoffeln

Cheddar Jalapeño Frikadellen mit Parmesankartoffeln